Ihre Konfiguration ergab Ergebnisse. Sie können Ihre Suche weiter verfeinern oder vergröbern.
Reiners Needle

Reiners Needle

Beitrag vonBarbarino zu Lautsprecher Needle RS 100-4

Nach der Fertigstellung meines selbstgelöteten DACs und dem Beweis an meiner Wohnzimmeranlage, dass da richtig gute, nun hochaufgelöste Musik herauskommt, kam unweigerlich das „Problem“ der Lautsprecher auf. Denn im Wohnzimmer kann ich eher schlecht Musik hören, da ich dies in einer Lautstärke tun würde, welche die akustischen Begleiterscheinungen ... mehr lesen

Heiners Mirror-Steel-Needle

Heiners Mirror-Steel-Needle

Beitrag von Heiner zu Lautsprecher Needle RS 100-4

Mirro-Steel-Needle
Mehr zum Sehen als zum Lesen und damit ein willkommener Appetithappen vor dem überfälligen Beitrag über die schon längst fertige MiDu2 freue ich mich, auf die Schnelle Heiners Kurzbericht zu seiner Needle mit ungewöhnlicher Front zwischenschieben zu können. Seine Tochter wird sich mir sicher anschließen, denn sie darf die realen Boxen demnächst in Besitz nehmen.

... mehr lesen

Axis 15 TQWT

Axis 15 TQWT

Beitrag von

Immer wieder sind es die drei gleichen Probleme, die von jungen Selbstbau-Einsteigern an uns herangetragen werden: Wenig Platz, wenig Geld, basskräftige Musik. Oftmals bekamen sie schon anderswo die Empfehlung, unbedingt einen Breitbänder in ein Gehäuse zu packen und damit wenigstens das dritte Problem gelöst zu haben. Leider bleibt dabei fast immer eine Lösung für 1 oder 2 auf der Strecke ... mehr lesen

Needle/ FT9/ Bluestone-Twins

Needle/ FT9/ Bluestone-Twins

Beitrag vonalex_loewer zu Lautsprecher Bluestone-Twins

Als ich am 21. Juli die ersten Zeilen des aktuellen Magazinberichtes laß, stieß ich auf die Ankündigung der Bluestone Twins, hochgelobt und mit dem Dayton RS100-8, mit dem ich, wie viele andere auch, schon ein wunderbares Mini-Heimkino Set aufgebaut habe und der mich auch in seinem FT9 Gehäuse schon überrascht hatte. Und schon war da wieder dieses MUSS ICH HABEN... ... mehr lesen

Axels Simply Exotic

Axels Simply Exotic

Beitrag von Axel zu Lautsprecher Simply Exotic

Seinen Hang zur Exotic kann man auf unterschiedliche Weise ausleben, meiner geht hier speziell an ein Paar Chassis aus dem Hause Seas. Genauer: Seas X1 Exotic F8. Seas entwickelte diesen Breitbänder, und darum geht es hier eigentlich, im Retro Look. Der Antrieb erfolgt über einen gewichtigen ALNICO Magneten. Dieser bringt letztendlich eine Papiermembran mit eingearbeiteten Papyrusfasern in Schwung. Dazu kommt ein solider Gusskorb und eine ordentliche Gummisicke. Und was macht man wohl nur, wenn man zwei davon hat? Klar ein paar Boxen ... mehr lesen

Simply Exotic

Simply Exotic

Beitrag von

Nun ist es tatsächlich schon mehr als drei Jahre her, dass ich sofort nach dem Bau meines ersten Bauvorschlags mit dem gerade neu erschienenen Exotic F8 von Seas eine Klangbeschreibung versprach. Zwischenzeitlich gab es genug anderes zu tun, was mir die willkommene, innere Ausrede lieferte, mit dem Gehäusebau noch nicht  beginnen zu können. Als halbwegs ehrlicher Mensch muss ich zugeben, dass mein Wegschieben eher damit zu erklären war, kein passendes Häuschen im Kopf zu haben, das dem Anspruch des Exoten gerecht werden konnte ... mehr lesen

Reiners Needle

Reiners Needle

Beitrag vonBarbarino zu Lautsprecher Needle RS 100-4

Nach der Fertigstellung meines selbstgelöteten DACs und dem Beweis an meiner Wohnzimmeranlage, dass da richtig gute, nun hochaufgelöste Musik herauskommt, kam unweigerlich das „Problem“ der Lautsprecher auf. Denn im Wohnzimmer kann ich eher schlecht Musik hören, da ich dies in einer Lautstärke tun würde, welche die akustischen Begleiterscheinungen ... mehr lesen

Needle/ FT9/ Bluestone-Twins

Needle/ FT9/ Bluestone-Twins

Beitrag vonalex_loewer zu Lautsprecher Bluestone-Twins

Als ich am 21. Juli die ersten Zeilen des aktuellen Magazinberichtes laß, stieß ich auf die Ankündigung der Bluestone Twins, hochgelobt und mit dem Dayton RS100-8, mit dem ich, wie viele andere auch, schon ein wunderbares Mini-Heimkino Set aufgebaut habe und der mich auch in seinem FT9 Gehäuse schon überrascht hatte. Und schon war da wieder dieses MUSS ICH HABEN... ... mehr lesen

Heiners Mirror-Steel-Needle

Heiners Mirror-Steel-Needle

Beitrag von Heiner zu Lautsprecher Needle RS 100-4

Mirro-Steel-Needle
Mehr zum Sehen als zum Lesen und damit ein willkommener Appetithappen vor dem überfälligen Beitrag über die schon längst fertige MiDu2 freue ich mich, auf die Schnelle Heiners Kurzbericht zu seiner Needle mit ungewöhnlicher Front zwischenschieben zu können. Seine Tochter wird sich mir sicher anschließen, denn sie darf die realen Boxen demnächst in Besitz nehmen.

... mehr lesen

Axels Simply Exotic

Axels Simply Exotic

Beitrag von Axel zu Lautsprecher Simply Exotic

Seinen Hang zur Exotic kann man auf unterschiedliche Weise ausleben, meiner geht hier speziell an ein Paar Chassis aus dem Hause Seas. Genauer: Seas X1 Exotic F8. Seas entwickelte diesen Breitbänder, und darum geht es hier eigentlich, im Retro Look. Der Antrieb erfolgt über einen gewichtigen ALNICO Magneten. Dieser bringt letztendlich eine Papiermembran mit eingearbeiteten Papyrusfasern in Schwung. Dazu kommt ein solider Gusskorb und eine ordentliche Gummisicke. Und was macht man wohl nur, wenn man zwei davon hat? Klar ein paar Boxen ... mehr lesen

Axis 15 TQWT

Axis 15 TQWT

Beitrag von

Immer wieder sind es die drei gleichen Probleme, die von jungen Selbstbau-Einsteigern an uns herangetragen werden: Wenig Platz, wenig Geld, basskräftige Musik. Oftmals bekamen sie schon anderswo die Empfehlung, unbedingt einen Breitbänder in ein Gehäuse zu packen und damit wenigstens das dritte Problem gelöst zu haben. Leider bleibt dabei fast immer eine Lösung für 1 oder 2 auf der Strecke ... mehr lesen

Simply Exotic

Simply Exotic

Beitrag von

Nun ist es tatsächlich schon mehr als drei Jahre her, dass ich sofort nach dem Bau meines ersten Bauvorschlags mit dem gerade neu erschienenen Exotic F8 von Seas eine Klangbeschreibung versprach. Zwischenzeitlich gab es genug anderes zu tun, was mir die willkommene, innere Ausrede lieferte, mit dem Gehäusebau noch nicht  beginnen zu können. Als halbwegs ehrlicher Mensch muss ich zugeben, dass mein Wegschieben eher damit zu erklären war, kein passendes Häuschen im Kopf zu haben, das dem Anspruch des Exoten gerecht werden konnte ... mehr lesen