Ihre Konfiguration ergab Ergebnisse. Sie können Ihre Suche weiter verfeinern oder vergröbern.
Werners AX-08 HR

Werners AX-08 HR

Beitrag von Werner zu Lautsprecher Axis AX-HR

"Hallo Udo,
vielen Dank für die blitzschnelle Zusendung der einzelnen Pläne am Wochenende, das war sehr hilfreich. Anbei übrigens ein Bild der betriebsfertigen Boxen, allerdings ohne Oberflächenbeschichtung - da sind wir noch in Diskussion, ob Hammerschlag oder Warnex oder ..."
schrieb Werner in seiner ersten Mail, in der er mir die Fertigstellung seiner AX-08 HR mitteilte. Interessanter war dann aber der Inhalt seiner zweiten Mail. ... mehr lesen

Kuddels AX-6 HR

Kuddels AX-6 HR

Beitrag von Kuddel zu Lautsprecher Axis AX-HR

Nachdem Kuddel mit dem Nachbau der SB 18 zufrieden war, gab es für ihn kein Halten, als er die neuen Breitbänder der Gradient AX-Serie und deren Anwendung im Hornreflex-Gehäuse sah. Auf seine kleine Anfrage bezüglich der richtigen Größe für den zu beschallenden Musikraum empfahl ich ihm die 6er-Version, die wandnah aufgestellt dort genügend Bassdruck erzeugen sollte. Sein Bericht ist der erste über unsere Gradient-Breitbänder in heimischer Umgebung und zugleich der Startschuss in das neue Jahr. ... mehr lesen

Wolfgangs AX-08 HR

Wolfgangs AX-08 HR

Beitrag von Wolfgang zu Lautsprecher Axis AX-HR

Was macht man, wenn man als Hobby Musik und Radrennen hat, das Wetter draußen so schlecht ist, dass man nicht mehr vernünftig Training draußen fahren kann? Richtig, ab in den Keller zum „Spinning“ bei entsprechender-„Mucke“. Um im Rhythmus der Musik Sport zu machen, hat sich seit Jahren eine ganze Gilde von DJ’s darauf spezialisiert, Musik jeglicher Art mit treibenden Beats und festem Bass zu unterlegen, dass nun ja auch die Beine auf dem Rad quasi gezwungen sind, im Takt zu wirbeln oder zu stampfen. ... mehr lesen

Eugens AX-6 HR

Eugens AX-6 HR

Beitrag von Eugen zu Lautsprecher Axis AX-HR

Mit bewusstem Musikhören hatte ich mich leider schon länger nicht mehr befasst. Da ich allerdings aus „Heimkino Gründen“ einen neuen Verstärker gekauft hatte, fing ich an, mich wieder in das HiFi Thema einzulesen. Nach kurzer Zeit war klar, ich möchte mir gerne ein paar Lautsprecher für unser Schlafzimmer bauen. Zunächst hatte ich die Needle im Kopf, aber etwas tiefer sollte der Lautsprecher schon spielen. ... mehr lesen

Wolfgangs AX-08 HR

Wolfgangs AX-08 HR

Beitrag von Wolfgang zu Lautsprecher Axis AX-HR

Was macht man, wenn man als Hobby Musik und Radrennen hat, das Wetter draußen so schlecht ist, dass man nicht mehr vernünftig Training draußen fahren kann? Richtig, ab in den Keller zum „Spinning“ bei entsprechender-„Mucke“. Um im Rhythmus der Musik Sport zu machen, hat sich seit Jahren eine ganze Gilde von DJ’s darauf spezialisiert, Musik jeglicher Art mit treibenden Beats und festem Bass zu unterlegen, dass nun ja auch die Beine auf dem Rad quasi gezwungen sind, im Takt zu wirbeln oder zu stampfen. ... mehr lesen

Werners AX-08 HR

Werners AX-08 HR

Beitrag von Werner zu Lautsprecher Axis AX-HR

"Hallo Udo,
vielen Dank für die blitzschnelle Zusendung der einzelnen Pläne am Wochenende, das war sehr hilfreich. Anbei übrigens ein Bild der betriebsfertigen Boxen, allerdings ohne Oberflächenbeschichtung - da sind wir noch in Diskussion, ob Hammerschlag oder Warnex oder ..."
schrieb Werner in seiner ersten Mail, in der er mir die Fertigstellung seiner AX-08 HR mitteilte. Interessanter war dann aber der Inhalt seiner zweiten Mail. ... mehr lesen

Eugens AX-6 HR

Eugens AX-6 HR

Beitrag von Eugen zu Lautsprecher Axis AX-HR

Mit bewusstem Musikhören hatte ich mich leider schon länger nicht mehr befasst. Da ich allerdings aus „Heimkino Gründen“ einen neuen Verstärker gekauft hatte, fing ich an, mich wieder in das HiFi Thema einzulesen. Nach kurzer Zeit war klar, ich möchte mir gerne ein paar Lautsprecher für unser Schlafzimmer bauen. Zunächst hatte ich die Needle im Kopf, aber etwas tiefer sollte der Lautsprecher schon spielen. ... mehr lesen

Kuddels AX-6 HR

Kuddels AX-6 HR

Beitrag von Kuddel zu Lautsprecher Axis AX-HR

Nachdem Kuddel mit dem Nachbau der SB 18 zufrieden war, gab es für ihn kein Halten, als er die neuen Breitbänder der Gradient AX-Serie und deren Anwendung im Hornreflex-Gehäuse sah. Auf seine kleine Anfrage bezüglich der richtigen Größe für den zu beschallenden Musikraum empfahl ich ihm die 6er-Version, die wandnah aufgestellt dort genügend Bassdruck erzeugen sollte. Sein Bericht ist der erste über unsere Gradient-Breitbänder in heimischer Umgebung und zugleich der Startschuss in das neue Jahr. ... mehr lesen