Lautsprecherbau.de Europaring 28 50170 Kerpen Germany +490227390840 https://www.facebook.com/Lautsprecherbau https://twitter.com/it_intertechnik https://plus.google.com/111120951705739054145/about https://plus.google.com/102648362843691426793/about https://www.youtube.com/user/lautsprecherbau

Aus dem Magazin

Ihre Konfiguration ergab 5 Ergebnisse. Sie können Ihre Suche weiter verfeinern oder vergröbern.
Seas CoaxTV

Seas CoaxTV

Beitrag von Udo Wohlgemuth

Lücken zu finden und sie mit sinnvollen Produkten zu füllen, ist eine der Hauptaufgaben des Lautsprecherbaus, wir haben uns das von Beginn an auf die Fahnen geschrieben. Anfangs war es leicht, nach mittlerweile gefühlt 150 oder mehr Bauvorschlägen tun sich nicht mehr allzu viele Betätigungsfelder auf, sollte man meinen. ... mehr lesen

Leserprojekt C16 TL
3

Leserprojekt C16 TL

Beitrag von Hans zu Lautsprecher Excel C16

Seit langem wollte ich einmal einen TML-Lautsprecher bauen. Die Gelegenheit dazu ergab sich mit dem hochgelobten Excel C 16 Koax, der mit Qts = 0,49 dafür geeignet ist. Nach Rücksprache mit Udo entschied ich mich für eine Line nach seinem bewährten Muster, mit gleich bleibendem Querschnitt von knapp 2 m Länge und dem Treiber auf einem Drittel der Lauflänge. ... mehr lesen

FirstTime 13

FirstTime 13

Beitrag von Udo Wohlgemuth

Anfangs ging es Schlag auf Schlag, eine neue FirstTime jagte die nächste. In den ersten sechs Ausgaben fanden sich die Nummern 1 bis 6, die das Selbstbauleben durch preiswerte Chassis in nicht ganz alltäglichen Gehäusen bereicherten. Langsamer ging es danach weiter, mittlerweile sind wir bei Nummer zwölf. In der Rangordnung der beliebtesten Bauvorschläge haben alle sieben noch lieferbaren FT's einen vorderen Platz und das nicht nur bei jung, sondern ebenso bei alt. ... mehr lesen

Excel C16

Excel C16

Beitrag von Udo Wohlgemuth

Coaxiale Chassis sind selten imWohnzimmer anzutreffen, obwohl sie den Vorteil der Punktschallquelle mit dem besseren Rundstrahlen von Zweiweg-Boxen paaren. Der Selbstbauetr hat nun endlich auch Zugriff auf ein Chassis, dass bislang nur der Industrie vorbehalten war. Den Excel C 16 N001/F bauten wir in ein 38 Liter Gehäuse mit Reflexabstimmung und versteckten seine wahre Größe mit einem kleinen, optischen Trick, der eine Kompaktbox auf einem Standfuß vortäuscht. Der Coax selbst hat keinen Grund, sich zu verstecken, auch nicht vor viel teureren Chassis gleicher Bauart. ... mehr lesen