Ihre Konfiguration ergab Ergebnisse. Sie können Ihre Suche weiter verfeinern oder vergröbern.
SB 417 von Lukas
3

SB 417 von Lukas

Beitrag von Lukas zu Lautsprecher SB 417

Geplant war ein fertig gekauftes Soundsystem für rund 1.000€, herausgekommen sind 2 SB417 angetrieben von einem Harman/Kardon 3470 Stereo-Receiver für ca. 1.200€. Für den AMP habe ich mich entschieden, da er einen optischen Eingang, ein ansprechendes Design und viel Leistung (2x 120 Watt) bietet.  Zudem kann man mit dem Receiver zwei unterschiedliche Boxenpaare ansteuern, was wichtig ist, da außer den SB 417 noch zwei weitere, kleine Boxen für die Beschallung des Terrassenbereichs sorgen und angesteuert werden sollten. ... mehr lesen

Noch eine SB 417, noch ein Michael
5

Noch eine SB 417, noch ein Michael

Beitrag von Dorian zu Lautsprecher SB 417

Vor ca. 1 Jahr habe ich mich das erste Mal mit dem Selbstbau von Lautsprechern befasst. Allerdings waren es damals noch gekaufte Gehäuse, die ich mit einem Bausatz bestückt habe. Ich war aber sofort vom Preis-Leistungs-Verhältnis  überzeugt,  das der Selbstbau mit sich bringt. Also wollte ich ein richtiges, komplett in Eigenregie gefertigtes, Projekt angehen. Die Eckdaten für den Bausatz waren relativ schnell festgezurrt. Es sollte eine D´Apolito-Anordnung mit Zusatzbässen und möglichst viel Membranfläche werden ... mehr lesen

Kera 360.1 C+W

Kera 360.1 C+W

Beitrag von Wolfgang zu Lautsprecher Kera 360.2

Nach einigen Terminen in lokalen HIFI Geschäften und den damit verbundenen Ansprüchen wuchs der Wunsch etwas selbst zu schaffen. Wir (Tochter und ich) wollten es nicht in Sachen Design mit einem Sonus Faber Liuto Monitor aufnehmen – obwohl diese Box zu Hause gut aussah. Aber in Sachen Klang wollten wir durchaus in diese Richtung gehen. ... mehr lesen

Ollis SB 240

Ollis SB 240

Beitrag von Olli zu Lautsprecher SB 240

Schon als kleiner Junge im zarten Alter von 6 Jahren bin ich mit den HiFi-Genen infiziert worden. Meine Onkels kauften Schallplatten und HiFi Geräte wie andere ihren Brotaufstrich, mein Vater versuchte sich in den 80er Jahren sogar im Selbstbau. Stichwort 80er Jahre: Musikalisch betrachtet ein Jahrzehnt, dem ich selbst heute noch mit voller Begeisterung fröne. Zur Kommunion bekam ich endlich, was ich mir schon lange gewünscht hatte: Einen Verstärker + CD Player und ein Paar kleine Lautsprecher. Andere Kids wünschten sich zu der Zeit Spiele-Konsolen, ich eine Stereoanlage! ... mehr lesen

Elroy, der vielseitige Seas-Sub

Elroy, der vielseitige Seas-Sub

Beitrag von Udo Wohlgemuth

Wer ein Heimkino betreibt, braucht einen Subwoofer. An diesem Satz kommt keiner vorbei, der nach dem Film sein Zimmer vergleichbar verwüstet vorfinden will wie Pearl Harbour nach dem Angriff der Japaner. Gemäßigte Zeitgenossen, zu denen auch ich mich zähle, können auch gut damit leben, dass wenigstens die Schallplatten noch unbeschadet im Regal stehen und kleine Risse in den Wänden eher dem Bergbau geschuldet sind. Viel schwerer fällt es mir dann aber, einen Subwoofer zu nutzen, wenn ich nur Musik hören will. ... mehr lesen

SB 417 von Andreas
5

SB 417 von Andreas

Beitrag von Andreas zu Lautsprecher SB 417

Was ist das Schwierigste beim Selbstbau von Boxen? Nachdem ich in meine SB 417 etwa 30 Stunden Arbeit gesteckt habe und mit dem Ergebnis zumindest von der klanglichen Seite ziemlich begeistert bin, komme ich nun der selbst gewählten Pflicht nach, meine Erkenntnisse aus dem Projekt in Textform zu bringen. Dabei stellte ich fest, dass mir alles Handwerkliche bedeutend leichter von der Hand gegangen ist, als einen Text darüber zu verfassen, mit dem ich halbwegs zufrieden bin. Ich habe es trotzdem gemacht und hoffe, dass Euch vielleicht die eine oder andere meiner Erfahrungen bei Euren eigenen Projekten hilfreich ist. ... mehr lesen