Ihre Konfiguration ergab Ergebnisse. Sie können Ihre Suche weiter verfeinern oder vergröbern.
BlueSmall/ BlueSmall Light

BlueSmall/ BlueSmall Light

Beitrag von

Vorgesehen waren sie nicht, aber die Nachfrage, die auf die unvorsichtige Aufnahme der Boxen in meinen Shop einsetzte, zwingt mich geradezu, die kleinen Oberteile der BlueNote in beiden Varianten messtechnisch untermauert auch im Magazin vorzustellen. Ihre jetzt schon vielseitige Nutzung im Arbeitszimmer bis zum Heimkino hat mich überrascht, aber auch gefreut ... mehr lesen

Nextel 18

Nextel 18

Beitrag von

Geplant war es so nicht, doch nicht immer können wir vorhersehen, wie sich eine ausgedachte Lautsprecherbox im Lauf der Zeit entwickelt. Natürlich war auch Excel einmal dran, die Marke genießt schon lange einen exzellenten Ruf, dies sagt noch nichts zu ihrem Klang. Zu behaupten, sie seien schon immer meine Lieblingschassis gewesen, wage ich hier nicht, zu viele Leser kennen meine Vorbehalte gegen Metalle oberhalb des Basses. Ihr Preis war außerdem ein Hindernis, selbst wenn man akzeptiert, dass in ihnen alle Künste modernen Lautsprecherbaus zur Anwendung kommen. Als Intertechnik mir jedoch leichtsinnig anbot, eine Box, die ich mit Excel-Chassis entwickeln sollte, zum absoluten Dumpingpreis auf den Markt zu werfen, griff ich sofort zu und suchte mir das Feinste zusammen, was das gut gefüllte Lager bot. Heraus kam eher Kleines, und dennoch ist es Blues. ... mehr lesen

MS Micro/ MS Dappo

MS Micro/ MS Dappo

Beitrag von

Nicht umsonst gehörte die MS-Micro zu den begehrtesten Bausätzen von Intertechnik. Auch dort blieb man nicht von Neuerungen, diesmal aus dem Hause Seas, verschont. So gab man mir den ehrenvollen Auftrag, mit dem CA 12 RCY eine neue Micro zu entwickeln. Weil es so gut passte, gab es mit der D’Appo 4 auch eine kleine Standbox in D’Appolito-Optik und Röhrentauglichkeit dazu. ... mehr lesen

FirstTime 7

FirstTime 7

Beitrag von

Natürlich wir es selber schuld, wenn wir dem Kunden aus häuslicher Rücksicht eine kleine Box empfehlen, die alles richtig macht, aber wegen der negativen Größe einfach den Bass weglassen muss. Die neue MS-Micro gefiel der Ehefrau so gut, dass sie selbst ihren Gatten zu uns schickte, um nach einem ebenso musikalischen Subwoofer als passende Ergänzung dazu zu fragen. Alles kein Problem, doch die zusätzlichen Auflagen, sehr klein und nicht sofort als Lautsprecherbox erkennbar zu sein, dabei weniger als 200 Euro zu kosten, beantworteten wir dann doch erst einmal mit ein wenig ratlosem Schweigen. Es gibt nicht viel, was schwieriger ist, als aus diesen Voraussetzungen einen guten Subwoofer zu zaubern. ... mehr lesen

MS5+MS2 / MK 2 + MS 5MK 2006

MS5+MS2 / MK 2 + MS 5MK 2006

Beitrag von

Klangvoll waren ihre Namen schon immer, jetzt lässt Intertechnik alte Legenden wieder aufleben. Nach MS-Micro aus der Mai-Ausgabe bekommen nun MS 2 und MS 5 neue Kleider. Eigenständig, aber gleichzeitig auch als Baukastensystem präsentieren sich die mit Metallmembranen bestückten Boxen als zierliche Regal- oder als erwachsene Standbox. Grundlage für die Konstruktionen sind die neuen Seas-Chassis W 151 Al und KT 27 G, denen sich der CA 260 AL als fast naturgegebener Spielpartner zugesellte. ... mehr lesen