Aus dem Magazin

Ihre Konfiguration ergab Ergebnisse. Sie können Ihre Suche weiter verfeinern oder vergröbern.
SB 23 TL

SB 23 TL

Beitrag von Udo Wohlgemuth

Eigentlich gehören Chassis mit Aluminium-Membran heutzutage zu den Auslaufmodellen der Lautsprecherwelt. Ich gebe offen zu, ich habe sie nie gemocht, denn ihr Bestreben war stets, sich durch unnatürlichen Detailreichtum ins Ohr des Zuhörers zu fräsen. Anfangs war er überwältigt von den vielen Obertönen, die er vorher nie so deutlich wahrgenommen hat, nach kurzer Zeit fiel jedoch auf, dass sie leider nicht dort ihren Ursprung hatten, wo die Musik spielte. Verdankt haben sie es ihren mannigfaltigen Resonanzen, in denen die Membran munter ausschwang ... mehr lesen

Next Air 36
9

Next Air 36

Beitrag von Udo Wohlgemuth/ Marcus Nötzel

... und dann kam wieder einmal plötzlich und völlig unerwartet die in regelmäßigem Abstand wiederkehrende Jahreszeit auf uns zu, die uns Kaufleuten so viel Spaß und uns Lageristen so viel Arbeit macht: Vorweihnachten. Die Bestellungen nehmen grundlos zu, Ware muss heran geschafft und in Kartons verpackt werden, immer mehr Besucher suchen das Sofa heim und haben große Wünsche. ... mehr lesen

Sphäre

Sphäre

Beitrag vonChristian

Ich hatte mich bereits vor vielen Jahren mit dem Lautsprecherbau beschäftigt. Wälzte damals Kataloge und kaufte Fertigweichen. Ich versuchte, mit den wenigen Informationen die ich aus Standardwerken entnahm, etwas zusammen zu basteln. Das Ergebnis … ? Na ja, kaum der Rede wert. Als ich mich vor ca. einem Jahr wieder für HiFi interessierte, wollte ich mir eigentlich „nur“ einen neuen Verstärker kaufen. Auf meinen Streifzügen durch verschieden Geschäfte erwuchs aber, wie es nun mal so oft ist, der Wunsch nach neuen Lautsprechern. Ich wollte sie jedoch selber bauen und erinnerte mich an alte Zeiten. Die Firma Eton kannte ich noch von damals. Als ich Kontakt mit den Neu-Ulmern aufnahm und nach Bauvorschlägen fragte, verwies man mich schnell an einen Herrn Wohlgemuth. Und so telefonierte ich das erste Mal mit Udo ... mehr lesen

Symphony285

Symphony285

Beitrag von Udo Wohlgemuth

Wer einen Bausatz plant, muss wissen, was er am Ende damit anfangen will. Diese Regel ist einfach, wird aber unverständlicherweise oft nicht beachtet. Die Zielvorgabe war selbstverständlich schnell klar, es galt alles aus den Chassis herauszuholen, was sie hergeben wollten. Ein Angriff auf Duetta war nicht geplant, eine Alternative allerdings schon. So haben wir nun nicht mehr nur eine “Queen of Blues”, die über allem thront, doch trotzdem keine Herausforderin, die an deren Stuhl wackelt. Aber eine Referenz haben wir nun eigentlich auch nicht mehr, wir haben derer zwei. ... mehr lesen

Leserprojekt Granduetta

Leserprojekt Granduetta

Beitrag von Werner

Im Februar 2011 wurde ich nach langer Suche zu einem Lautsprecher-Selbstbauprojekt im Internet auf Udos Seite fündig. Nach telefonischer Kontaktaufnahme besuchte ich Udo, um mir die Duetta anzuhören. Der Klang der Duetta hat mich sofort überzeugt, jedoch hatte ich zu diesem Zeitpunkt noch zwei Quadral Vulkan Mk 3 bei mir zu Hause stehen, und verkleinern wollte ich mich eigentlich nicht…
 ... mehr lesen

Haralds Symphony 285

Haralds Symphony 285

Beitrag von Harald zu Lautsprecher Symphony285

Nach intensivem Stöbern in diesem Online Magazin weckte die Symphony 285 aus Juli 2009 schon beim Lesen gewisse Begehrlichkeiten. Als eingefleischter Transmission-Line Fan aber konnte ich mich mit einer Bassreflex zunächst noch nicht so richtig anfreunden. Warum die 285 nicht als TL bauen, war der erste Gedanke. Ein bisschen gezeichnet und an Udo gemailt. Schnell kam die Antwort. Udo hat mir den TL-Zahn gleich gezogen. Unmöglich die nötige Line-Länge zu realisieren, Weiche würde so nicht passen usw. ... mehr lesen