Lautsprecherbau.de Europaring 28 50170 Kerpen Germany +490227390840 https://www.facebook.com/Lautsprecherbau https://twitter.com/it_intertechnik https://plus.google.com/111120951705739054145/about https://plus.google.com/102648362843691426793/about https://www.youtube.com/user/lautsprecherbau
Bewerten Sie diesen Artikel

Kommentierte Bewertungen:

5 Sterne
"Eine Box nach meinem Geschmack. Und wie immer eine schöner Bericht. "
-
5 Sterne
"ein bericht der beweißt das udo alles ließt was hier so im forum verzapft wird ;)"
-
Bewertungsübersicht anzeigen.
Fragen zu diesem Artikel
Frage
julian schrieb am 05 Nov 2015 um 15:27 Uhr

Hallo,
Da ich im Besitz einer BlueSmall bin frage ich mich ob es jetzt noch eine "neue" Doppel 5 Light Center geben wird? Und wie sieht es mit einer neuen BlueSmall Light aus?
Ich wollte eigentlich noch mal alles zum Surround Mit BlueNote ausbauen :)

Gruß
Julian Schülke-Balke

3 Antworten Alle anzeigen
Frage
ThePiMan schrieb am 28 Okt 2015 um 12:46 Uhr

Ich habe mich schon gefragt was Udo anstellt, um die auslaufenden 5-880 in doch einigen Boxen zu ersetzten. Schön zu sehen, das er sich der sache annimmt. Hab ich auch nicht anderes erwartet. Danke!

Frage
Waterdrinkingman schrieb am 27 Okt 2015 um 21:26 Uhr

Ich lehne mich mal soweit raus, zu sagen, dass arcosia klanglich gar nicht so gut sein kann, als dass die Mondpreise zu rechtfertigen wären. Mag sein, das sie noch besser klingen, als alles, was Eton sonst jemals gebaut hat. Aber ich gehe mal davon aus, dass sie nicht besser verkaufbar werden als z.B. die Seas Exotics.

Natürlich würde ich gerne mal was von Udo mit arcosia gebautes hören, an Udos Stelle würde ich dieser Box eher etwas vorziehen, was (auch im Selbstbau) größere Chance hat, auch mehrfach verkauft zu werden. Jaja, ich weiß, dass Umsatz das Produkt aus Anzahl Verkäufe und Umsatz pro Verkauf ist...

Trotzdem - es ist und bleibt immer spannend: Was heckt der Udo wohl als nächstes aus? :-)

1 Antworten Alle anzeigen
Frage
Jo schrieb am 27 Okt 2015 um 06:27 Uhr

Einfach klasse!
Ich finde, durch den 5-Zöller mit Heatpipe anstelle der Staubschutzkalotte hat die BlueNote optisch noch deutlich hinzugewonnen. Selbst die Anzahl der Schraublöcher ist nun identisch mit dem 8er. Auch die inneren Werte (Kapton-Träger unter der Schwingspule) passen nun in der Theorie perfekt zusammen.

Wirklich sehr schön geworden - Box und Bericht!

Grüße Jo

Frage
tanzpunkt schrieb am 27 Okt 2015 um 00:44 Uhr

Hallo Udo,
vielen Dank für den netten und informativen Hörabend auf deiner Couch und dass Martin, Uwe und meine Wenigkeit die ersten sein durften, die die neue BlueNote 3
hören konnten. Ich bin mir sicher, dass diese Lautsprecher mit Leichtigkeit ihre Liebhaber finden werden, ich wäre ja fast schon wieder schwach geworden...
Gruß Axel

1 Antworten Alle anzeigen
Frage
Justus schrieb am 26 Okt 2015 um 21:38 Uhr

Sehr schön!
Wird denn die CeraBlue auch am weitergeführt?

Gruß
Justus

7 Antworten Alle anzeigen
Allgemeine Fragen zum Thema Lautsprecherbau können Sie diese gerne in unserem Forum stellen.