Lautsprecherbau.de Europaring 28 50170 Kerpen Germany +490227390840 https://www.facebook.com/Lautsprecherbau https://twitter.com/it_intertechnik https://plus.google.com/111120951705739054145/about https://plus.google.com/102648362843691426793/about https://www.youtube.com/user/lautsprecherbau
Lautsprecherbau-Magazin 2015 > Februar 2015 > SB 12 6L, unsere erste Community-Box
Bewerten Sie diesen Artikel

Kommentierte Bewertungen:

5 Sterne
"Schöner Bericht! Kann den Eindruck zum MDS12 nur bestätigen! Habe ihn auch schon 2x verbaut: 60l/2x HP100- (ultra tief), 45l/1x HP100- (druckvoll und trocken). Toller Preis/Leistungs-Sub! -Michael"
-
5 Sterne
"Sehr schöner Bericht und Aufbau. Die feinsinnig montierten Weichen- smilie!! Ich betreibe den MDS08- ein schon brachiales Teil- Kevlar ist spitze. Ein mal ist es Udos-BP- Der Wolf im Schafspelz, glaube ich. Der andere läuft, man verzeihe, in Visaton Nano Sub Gehäuse aktiv in 40qm Wohnzimmer und man erschrickt in welche Basskeller der kleine schon geht. Ich erwarte also mal gespannt aktuelles zu 12'ern 6L hier im Magazin oder IT- Schop. Beste Bastler Grüße."
-
5 Sterne
"Echt schöner Bericht, auf ein SB Heimkino hätte ich auch noch Lust. Wer spielt denn da Schach? ^^ "
-
5 Sterne
"Hervorragend ge- und beschrieben. Ich habe schon eine Interessentin für dieses Projekt. Es zieht Kreise :) Gruß, Henning hönning"
-
4 Sterne
"Klasse Bericht! Es werden somit wohl immer mehr SB-Heimkinos entstehen. Bei der Größe können die Frauen ja schon gar nicht mehr meckern ;-) Günther"
-
5 Sterne
"Hi Martin, hi Nils, Ihr beiden habt meiner Schwester und mir nen Bärendienst erwiesen. Seit ein paar Wochen sind die SB12/6L fertig und ich bin begeistert. Nächste Woche ist Übergabe und meine Schwester wird Ihre Freude an den "Kleinen" haben. Danke für Euer tolles Projekt und den super tollen Bericht. Weiter so...."
-
5 Sterne
"Schöne kleine Dinger und ein Klasse Bericht! Herzlichen Glückwunsch!"
-
5 Sterne
"Super Bericht! Die SB 12 6l sind wirklich der Hammer für die Größe! Komplettieren bei mir hervorragend das SB-Heimkino. Vielen Dank an alle Projektbeteiligten! Benedikt"
-
5 Sterne
"Hervorragend - und sogar mit Flokati, da freuen sich der Klang und die rote Lampe :-D Daumen hoch für den erfrischenden Bericht, ein schöner Abschluss zum Projekt was wir ja schon mitverfolgen durften Matthias"
-
Bewertungsübersicht anzeigen.
Fragen zu diesem Artikel
Frage
Joscha schrieb am 17 May 2016 um 13:18 Uhr

Moin,

Sehr schöner Baubericht. Ich spiele mit dem Gedanken mein erstes Selbstbauprojekt damit anzufangen.
Geplant ist aber für's erste nur Stereo zum Musik hören und Filme schauen.
Zunächst muss ich leider aus Kostengründen auch ohne Subwoofer auskommen.
Den will ich mir aber zu gegebender Zeit auf jeden Fall auch noch bauen.
Im Bericht lese ich immer wieder "Heimkino hier", "Heimkino da". Wie eignen sich den Boxen denn so als Allrounder?

Aktuell habe ich ein Paar KEF C20(wovonn eine allerdings einen leichten Defekt hat) und die sind mir viel zu groß und begeistern mich bei niedrigen Pegeln auch irgendwie überhaupt nicht.

Alternativ spiele ich gerade mit dem Gedanken mir eine SB 18 zu bauen, die mir aber eigentlich schon wieder viel zu groß ist.
Ich habe mal gehört bei kleinen Räumen braucht guter Klang gar nicht mit viel Volumen kommen? Mein Hörabstand sind ~2,5 Meter und der Raum hat ~12m³.



Liebe Grüße
Joscha

2 Antworten Alle anzeigen
Frage
Freddy schrieb am 07 Apr 2016 um 16:56 Uhr

Hallo,

könnte ich der SB12 6L auch solche Seitenteile verpassen wie sie die FT11 Tops haben? Damit könnte ich sie perfekt als Tops auf meine Subwoofer stellen.

Gruß Freddy

1 Antworten Alle anzeigen
Frage
Marius schrieb am 04 Jan 2016 um 12:11 Uhr

Schöner Bericht. Wow. Kompliment! Ich darf mich selber einen stolzen Besitzer einer SB 12 nennen;) Was ist das für tolles Furnier/Klebefolie? Wo bekommt man die?

LG Marius

Frage
Frank schrieb am 29 Mar 2015 um 19:46 Uhr

Hallo Andre,
hatte ich jetzt nicht auf dem Schirm das 8 Öhmer noch nicht verfügbar sind, dann hat sich das Thema erstmal erledigt, schade.

Gruss Frank

Frage
Frank schrieb am 29 Mar 2015 um 01:44 Uhr

Sehr schöner Bericht, wird es in Zukunft auch einen passenden Center geben ?

Gruss Frank

3 Antworten Alle anzeigen
Frage
baumawas schrieb am 01 Mar 2015 um 11:48 Uhr

Danke Sparky
für deinen Hinweis auf die solideren Schaumsicken, der heutigen Tage: allein mir fehlt der Glaube.
Insbesondre, da es ja gleichpreisige Alternativprodukte gibt.

ps
ich meinte ja das Foto, welches den Titel "SB12_6Ltr_Kerpen.jpg" trägt.
Und jawoll, der Weg nach Bochum ist fest eingeplant, bevor die Vota4 dort wieder jemand spontan wegkauft.
Bin gespannt bzw. gespant, da ich die SB23 auch in Krefeld bei Karl-Heinz noch kurzfristig höre will.
Und die kleine Stimme im Kopf, die mir sagt: "bau die Magni und erweitere sie irgendwann mit je zwei Doppelbass SB23 pro Seite…" will auch nicht schweigen.
Aber da ist man preislich wieder in Regionen der Symphony 84.
GR

Frage
baumawas schrieb am 26 Feb 2015 um 19:04 Uhr

Auf dem Foto sieht man ja die vergleichbaren Verdächtigen:
SB12/6, Vota4, HighJack und Audible34 (richtig?)
und so´n Geschoss, wie die Vota4, wäre das, wo ich mal hin will.
Kann aber gerne auch via SB oder Eton sein.
Im SB-Design geistert da in meinem Kopfe SB30STC in Kombi mit 2xSB23, geschickt auf 4 ohm gereiht pro Kanal.
Ob jetzt teilaktiv oder als Sat/Sub oder Standbox - wer weiss?!
Ich muss mich erstmal durch die Tonalitäten der SB-Designhören.
Und eigentlich wollte ich nie mehr Boxen mit Schaumsicken bauen.
Die SB12 und deren Schwestern (auch Magni) lassen mich diesen meinen Vorsatz aber steig wanken.

Danke erstmal Andreas, du bist ja als Urheber des Sub23 mit den SB-Feinheiten bestens vertraut.
Ich muss dringend mein Hördefizit bzgl. der Vota-Line beseitigen.
Gruss Ralf

2 Antworten Alle anzeigen
Frage
baumawas schrieb am 26 Feb 2015 um 18:04 Uhr

HalliHallo
wo liegt noch mal ennepatal, wie komm ich da schnellstens hin?

Und ein Vergleich, nicht nur mit HighJack, sondern auch den Vota4 steht für mich aus.
Ich könnte mich ja in den allerwertesten beissen, dass ich an dem Donnerstag nicht in Kerpen war.
Könnt ihr was zur Tauglichkeit der Kombi 6ltr+sub für Musik in Räumen von >50qm sagen.
Ansonsten muss ich jetzt mal die Mailfuntion und meinen Terminkalender befragen.
Gruss Ralf

1 Antworten Alle anzeigen
Frage
Audicz schrieb am 24 Feb 2015 um 19:40 Uhr

Hallo ihr zwei, ein schöner Bericht, steht ja nur noch der Vergleich mit der High Jack 6 L aus, oder?
Gruß Dino

Frage
Chris3 schrieb am 23 Feb 2015 um 19:47 Uhr

Hallo ihr beiden "Verrückten" aus dem kalten Ennepetal.
Das liest sich ja sehr schön und manchmal klingt auch etwas "Ruhrdeutsch" durch!
Gerade diese Boxengröße bietet sich wunderbar für kleinere Räume an, wo auch mal die LS an der Wand hängen sollen: z.B. Küche, Schlafzimmer .....

Weiter so, liebe Gemeinde!
Grüße von Christoph

2 Antworten Alle anzeigen
Frage
manuel schrieb am 23 Feb 2015 um 12:49 Uhr

Blöde Frage, hätte man dafür nicht auch die SB15 als Basis nehmen können?
Preislich fast gleich aber deutlich größere Membranfläche...

4 Antworten Alle anzeigen
Allgemeine Fragen zum Thema Lautsprecherbau können Sie diese gerne in unserem Forum stellen.