Lautsprecherbau.de Europaring 28 50170 Kerpen Germany +490227390840 https://www.facebook.com/Lautsprecherbau https://twitter.com/it_intertechnik https://plus.google.com/111120951705739054145/about https://plus.google.com/102648362843691426793/about https://www.youtube.com/user/lautsprecherbau

Bewerten Sie diesen Artikel
"Sehr interessanter Bericht mit ungewöhnlichem Formfaktor. Ich persönlich hätte es glaube ich noch schöner gefunden, wenn man für die Kabel eine schönere Lösung gefunden hätte (beispielsweise Ein-/Ausgänge hinten und/oder Führung an dem Metallfuß), aber dennoch ein tolles Ergebnis!"
- Spitfire
"Sehr schöner Bericht (mit vielen Details und Erklärungen) und tolles Endergebnis. Dein Neffe kann sich glücklich schätzen, einen so handwerklich begabten Onkel zu haben."
- Klemens
"Sehr schönes Projekt für eine Erstanlage. Und der DTA-1 im Eichenblock macht auch Eindruck. Ich wette, Dein Neffe wird bald mit weiteren Ideen für den nächsten BS kommen. Gruß Jo."
- Jo
"Schick, auch der Verstärker. Ggf. Sollte unten noch ne Plexiglasabdeckung drauf, damit Dein Neffe bzw. ein uninstruierter Freund die Chance hat sich weiter zu entwickeln? Schön umgesetzt. Gruß Dino"
- Anonymous
1/4
Fragen zu diesem Artikel
Useravatar
tobias
07 Aug 2015 um 19:19 Uhr

wenn man den gedanken mit den abwasserrohren mal zuende denkt bzw bis an den anfang ... müßte doch eigentlich mal jemand was in ne kloschüssel einbauen ... keramikgehäuse quasi, bassreflex öffnung inklusive ;)

gruß, tobias

4 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Chris
06 Aug 2015 um 17:53 Uhr

Eine Frage habe ich noch. Das Volumen für das kürzere BR Rohr (DN50) ergibt sich durch die Bauanleitungen, oder wie hast du die Länge bestimmt?
Danke und Gruß
Chris

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Chris
05 Aug 2015 um 00:09 Uhr

Das sieht super aus! Mein Kompliment.
Ich würde diese Lösung gerne nachbauen, jedoch möchte ich die Röhren aus Beton giessen. Wie ist das Verhältnis der beiden Röhren zueinander? Es wäre super wenn du mir das mitteilen könntest.
Danke und schönen Gruß
Chris

3 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Vadder
04 Aug 2015 um 07:11 Uhr

Hi,

erstmal meine Anerkennung für die saubere Arbeit.
Da ist mir doch glatt einer zuvor gekommen, Lautsprechergehäuse aus KG-Rohr zu bauen.
Weil ich meinen Plan einer SB23/3-Trommel immer noch nicht aufgegeben habe:
Hast Du einen Tipp, wo man Rohr mit DN 300 preisgünstig bekommt? Die Baustoofhändler in meiner Nähe hören bei DN 250 auf.

Viele Grüße
Vadder Reiner

3 Antworten Alle anzeigen
Allgemeine Fragen zum Thema Lautsprecherbau können Sie diese gerne in unserem Forum stellen.