Lautsprecherbau.de Europaring 28 50170 Kerpen Germany +490227390840 https://www.facebook.com/Lautsprecherbau https://twitter.com/it_intertechnik https://plus.google.com/111120951705739054145/about https://plus.google.com/102648362843691426793/about https://www.youtube.com/user/lautsprecherbau
Lautsprecherbau-Magazin 2014 > Oktober 2014 > High Jack, alias FirstTime 14
Bewerten Sie diesen Artikel

Kommentierte Bewertungen:

1 Sterne
"Hallo Udo, ich wollte mal Fragen wo ich den Schaltplan für die Frequenzweiche finde für die FT14 als Standlautsprecher ? MfG Dennis"
-
5 Sterne
"Schöner Bericht über einen sehr interessanten Bausatz, der könnte demnächst in meinem Wohnzimmer auftauchen ;)"
-
5 Sterne
"Moin Udo, auch von mir nochmal besten Dank für die freundliche Aufnahme, das atemberaubende Probehören und den tollen Beitrag. Ich bin noch nicht ganz soweit wie lämmi (Planung ist gerade erst abgeschlossen, man (ich) will mal wieder die Eierlegende Wollmichsau...), aber spätestens zum "dritten" Weihnachtstag habe ich das "High Jack-Küchen Soundboard" fertig und werde dann entsprechend ebenfalls berichten. Vielleicht hast du bei unserem nächsten Besuch (der auf jeden Fall kommen wird ;-) wieder etwas neues, dass wir dir quasi direkt aus den Händen reißen können *g*. Ganz liebe Grüße Jan"
-
5 Sterne
"Schick, da bekommt die Needle ja ernsthafte Konkurrenz in ihrer Größenordnung, und die hat mich schon beeindruckt, als Rincewind ihr mit seinen Kodo-Trommlern in den A...llerwertesten getreten hat. Meine SB12 ACL tausche ich trotzdem nicht dagegen, die machen einfach zu viel Spaß :) P.S. Lämmi´s sind tatsächlich hübscher ;)"
-
5 Sterne
"Hi Udo! Wie immer ein schöner Bericht und eine tolle Ergänzung des Portfolios! Grüße, Köter"
-
5 Sterne
"Hab zwar neulich für ausgesprochene Boxenzwerge das dreifache ausgegeben (und auch nach Lesen des Berichts kein schlechtes Gewissen), aber das ist mal ein höchst interessanter Budget Bausatz."
-
5 Sterne
"Hey Udo! Sehnsüchtig habe ich auf diesen Baubericht gewartet!! Danke für die Liebe erwähnung in dem Bericht! Ich kann dir Mitteilen das ,, High Jack´´ fast fertig ist und nur noch darauf wartet Lackiert zu werden! Auch mein Baubericht ist schon fast fertig! liebe Grüße Natalie"
-
5 Sterne
"Schöner Bericht. Bei den Maßen für Boden/Deckel und Innenbrettern fehlen wohl ein paar Nullen?"
-
Bewertungsübersicht anzeigen.
Fragen zu diesem Artikel
Frage
Domenic B. schrieb am 05 Mai 2016 um 22:20 Uhr

Hallo ihr Lieben
Ich möchte mir gern diese LS als Einsteigerprojekt vornehmen, allerdings möchte ich mir ein 5.1 System aufbauen. Gibt es einen Center der zu den High Jack passt ? Wenn nicht gibt es was in der gleichen Klasse mit Center ?
Vielen Dank im Vorraus

3 Antworten Alle anzeigen
Frage
Micha schrieb am 01 Feb 2016 um 20:41 Uhr

Hallo,
wenn ich verspreche, das ich die Hochtöner und die Weichenbauteile bei Intertechnik bestelle, würden sie mir dann den Weichenbauplan per e-mail schicken. Hintergrund meiner Bitte ist der, das ich noch zwei W115-4 habe. Wenn ich den Bausatz kaufen würde, hätte ich immer noch zwei Chassis zu viel. Oder sie machen mir ein Angebot für einen Bausatz ohne die W115-4.
Vielen Dank im vorraus

1 Antworten Alle anzeigen
Frage
dieter1509 schrieb am 02 Okt 2015 um 18:13 Uhr

Hallo Udo, und alle Wissenden,
zählt beim Kürzen der BR-Rohre die Materialstärke der Frontwand mit (also Innenmaß + Frontwandstärke = 8,5 cm) ?
Gruß Dieter

1 Antworten Alle anzeigen
Frage
highjacker schrieb am 06 Sep 2015 um 15:59 Uhr

Hallo Udo,
ich bin gerade am Zusammenbau der Gehäuse und bin nun beim Anleimen der Front bzw Rückseite etwas verwirrt. Laut CAD-Modell kommt die Front an die Seite mit der _einen_ Trennwand, laut den Fotos von deinem Aufbau aber an die andere Seite? Was stimmt nun? Oder ist es einfach egal?

Gruß
h

1 Antworten Alle anzeigen
Frage
Waterdrinkingman schrieb am 10 Feb 2015 um 18:12 Uhr

Audicz hat ein Foto mit "high jack 6L" eingestellt. ist das die FT12 Top aus dem Januar-Schubladenartikel oder eine Original-FT14 mit deren Weiche, aber in kleinerem (BR-)Gehäuse?
Grüße!

Frage
Sebastian (DA) schrieb am 27 Dez 2014 um 15:06 Uhr

Hallo liebe Selbstbaugemeinde,

ich werde mir wohl die Tage die High Jacks bestellen und spiele mit dem Gedanken das Bassreflexrohr auf die Rückseite zu verlegen. Ist das so einfach durchführbar (selbe Position, nur Rückseite) oder was ist dabei zu beachten? Ich plane eine recht wandnahe Aufstellung ... ist da ein rückseitiges Bassreflexrohr sinnvoll oder ist eher davon abzuraten?

Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

7 Antworten Alle anzeigen
Frage
Norbert_FR schrieb am 21 Dez 2014 um 18:41 Uhr

Hallo Udo,

Habe Jack gerade fertiggestellt und sie laufen gerade das Program rauf und runter.

Ohne grosse Worte zu machen.
Jack ist klasse.

Gruss Norbert

Frage
Michael E. schrieb am 16 Dez 2014 um 12:42 Uhr

Hallo Udo.

Eine Frage zum Dämmmaterial: In der SB12 wurde das Dämmmaterial nur in die obere Kammer eingebracht, in die FT14 beim Messen der Chassis auch. Ist tatsächlich keine Dämmung im Rest des Gehäuses? Wenn doch, wie hast Du sie in die mittlere Kammer bekommen? Ich habe einen Bekannten zum Bau überredet und konnte ihm diese Frage nicht beantworten.

Grüße, Michael.

2 Antworten Alle anzeigen
Frage
Björn schrieb am 11 Dez 2014 um 15:47 Uhr

Hallo Udo,

wieso kann ich nicht mehr auf deine Post antworten?
Werde ich geblockt????

4 Antworten Alle anzeigen
Frage
tomtomschram schrieb am 27 Nov 2014 um 21:26 Uhr

Wirklich interessant die Kleinen.
Geht das bei ACL-Lautsprechern eigentlich auch das Reflexrohr durch einen rechteckigen Kanal zu ersetzen oder gibt es da Probleme?
Gruß
Thomas

Frage
User schrieb am 05 Nov 2014 um 22:07 Uhr

N'Abend,

ich konnte die Kleinen heute in Bochum hören und war vom Preis/Leistungs-Verhältnis mehr als entzückt :)

Wer zufällig über diese meine Zeilen auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk für junge und alte Neueinsteiger im Bereich Lautsprecherselbstbau stolpert, darf diese als Kaufempfehlung verstehen.

Das "Kleinvieh" hat für seine Größe einen interessant punchigen Bass.
Der Hochton ist dem Preis angemessen, aber immer noch irgendwelchen teuflischen- oder logischen Kreationen merklich überlegen :)

Gruß,
-Sparky

3 Antworten Alle anzeigen
Allgemeine Fragen zum Thema Lautsprecherbau können Sie diese gerne in unserem Forum stellen.