Bewerten Sie diesen Artikel
"Hallo Benno, dein Erstlingswerk sieht super aus! Und hat man erstmal gemerkt, wie toll die Selbstgebauten klingen, kann man vom Werkeln nicht mehr die Finger lassen! -also weiter so...."
-
"Hallo, sind schön geworden, klassisch elegant, würde ich sagen. Die SB36 stehen ja auch auf meiner Wunschliste und ich werde diese wahrscheinlich auch nächstes Jahr beginnen. Was mich interessiert...Du hast geschrieben, Du hattest bis jetzt u.a. GLE 490.2 (wobei ich diese jetzt preislich auch keinem Studenten empfehlen würde;-) ). Hast Du diese mal im direkten Vergleich gehört? Kannst Du etwas zu den Unterschieden sagen oder wenigstens eine Tendenz angeben, welche Dir vom Klang besser liegen und warum? Danke"
-
"Hallo Benno, sehr schön deine SB36 :) Ich habe sie auch gebaut. Mich würde mal ein direkter Vergleich mit meiner interessieren. Deine HT und TMT sind ja krass weit auseinander. Udo betont immer, dass sie möglichst dicht beieinander liegen sollten, aber gut, wenn's gut klingt ;) Viel Spaß beim Hören."
-
"Sehr schön sind die geworden, freut mich das meine Nussible dich inspirieren konnte :) Wünsche noch viel Hörvergnügen."
-
1/4
Fragen zu diesem Artikel
Useravatar
inVerse
14 Okt 2014 um 13:18 Uhr

So erstmal danke für die Kommentare!

@Chris3: Ja das versteh ich komplett. Würde am liebsten direkt weiter machen. Es hat einfach was ungemein Beruhigendes an dem Gehäuse zu arbeiten. Die Zeit vergeht wie im Flug und dannach hat man was da stehen auf was man doch Stolz sein kann.

@Stefan T.: Der direkte Vergleich steht gerade an, würde am liebsten ein Bild machen aber meine Kamera ist gerade leer. Die Klangbeschreibung ist rein subjektiv, aber hier mal meine Meinung: Also die Canton legen viel mehr Wert auf den Hochton, was sie bei Hohen Pegeln etwas in meinem Ohr "kratzen" lässt. Sie scheinen generell deutlich weniger Bassfundament zu haben. Die Canton geben bei gleicher Lautstärkeeinstellung auch deutlich mehr Lautstärke von sich (?). Bei den Canton habe ich aber das Gefühl am Bass(+) und am Trebble(-) etwas tweaken zu müssen damit sie mir richtig gut gefallen.
Ich finde die Canton immernoch einen sehr guten Lautsprecher aber die SB36 liegen mir mehr. Sie klingen runder, voller, ausgewogener. Sie reissen einen eher mit! Das alles liegt meinem Musikstil auch eher (auch wenn ich wirklich fast ausnahmslos alles höre: Klassik, Rock, Alternative, Metall, Hiphop.)

Alt-J - Every Other Freckle
Old Man Canyon - Ohantoms & Friends
Bokka - Town of Strangers
Phantogram - Black out Days
Tor - Glass & Stone

Wahnsinn auf den SB36!! Dazu kommt dass man ja was selbst erschaffen hat, da hört sich das gleich viel besser an, davon bin ich überzeugt.

@Jowet hardhead: Da ich relativ weit von den Lautsprechern wegsitze bezweifle ich ehrlich gesagt, dass man einen Unterschied hört zwischen 2cm und 3,5cm(bei mir) zwischen HT und TMT. Ich wollte in jedem Fall aus ästhetischen Gründen den gleichen Abstand zwischen jedem der Lautsprecher. Vielleicht spricht da auch mein Drang nach "Symmetrie" aus mir. Im Nachhinein hätte man die vielleicht schon ein wenig näher aneinander Rücken können... Für mich hören sie sich nichtsdestotrotz saustark an :D. Wenn du aus der Nähe von Karlsruhe kommst können wir den Vergleich gerne in die Wege leiten

@Holzhäusler: Hab dich direkt im Bericht falsch geschrieben. Mein Fehler! Dankeschön

Login notwendig um kommentieren zu können
Frage zu diesem Bericht stellen
Allgemeine Fragen zum Thema Lautsprecherbau können Sie diese gerne in unserem Forum stellen.