Bewerten Sie diesen Artikel
"Hi Dominik! Einen gelungenen Einstieg hast du da abgeliefert. Irgendwie gefällt mir sogar dieser "Industrial-Look" sehr gut. Matt-graue Lautsprecher sieht man eben auch eher selten im Laden. Neben dem weissen 701er stehend, ergibt sich doch ein stimmiges Bild. Deine Erfahrungen bezüglich des Klangs kann ich absolut Nachvollziehen. Die kleinen klingen schon wie zwei große. Besonders an einem erwachsenen Vollverstärker wie deinem Pioneer. Viel Spaß damit! Köter"
-
"Herzlichen Glückwunsch zu den kleinen Daytons. Auch bei mir war es genau dieser Bausatz, der mich mit seiner genialen Bühne hat staunen lassen. Sowas nennt man, glaube ich, "Einstiegsdroge". ;-) Wie Yoga schon schrieb; definitiv ein unterschätzter LS. Viel Spaß damit!"
-
"Hallo Dominik, schönes Projekt und guter Bericht. Vielleicht werden ja ein paar newbies dazu verleitet, sich dem Selbstbau zu widmen. Schwierig ist es nicht und das klangliche Ergebnis ruft bei 100% immer Erstaunen hervor. Wie heisst es so schön: "stille Wasser sind tief". Das trifft in diesem Fall auch auf die kleinen Bausätze zu, die leider zu oft verkannt werden. Was da rauskommt ist aller Ehren wert. Ich wünsch Dir noch viel Spass und Hörvergnügen mit den kleinen aber rassigen Dingern. "
-
1/3
Fragen zu diesem Artikel
Frage zu diesem Bericht stellen
Allgemeine Fragen zum Thema Lautsprecherbau können Sie diese gerne in unserem Forum stellen.