Fragen zu diesem Artikel
Useravatar
Chris
01 Jul 2013 um 12:08 Uhr

Hallo Matthias,

zunächst mal Lob: sehr schöne Arbeit! Auch wenn das Finish bei mir so gar nicht passen würde, finde ich es wirklich super!
Ich habe mir selbst auch vier SB18 und einen SB36 für mein Heimkino bestellt.
Jetzt geht es so langsam an die Realisierung...
Ich habe eine Frage zu der aufgeteilten Frequenzweiche:
Hast Du die Spule für den Tieftöner einfach mit Heißkleber auf die Rückseite des Terminals geklebt?
Womit bekommt man die Teile sonst gut fest?

Gruß
Chris

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
An Dre
04 Sep 2012 um 15:17 Uhr

Hallo Matthias,

sehe ich da MDs? Bist du der andere, der die gekauft hat? ;-) Ich habe auch noch welche....

LG
Andre

Login notwendig um kommentieren zu können
Useravatar
Alex
04 Sep 2012 um 08:44 Uhr

Ja ja der Matthias und sein neues Hobby. Mit seiner Begeisterung hat er "leider" viele Freunde angesteckt, so dass ich die Frontplatten ja schon fast in Serie fräse :-)
Die SB-18 finde ich in Sachen Preis/Leistung echt KLASSE! Die SB-36 setzen im Spaßfaktor noch einen oben drauf..
Mitlerweile bin ich auch selbst Duetta Besitzer :-)
Da ich einen Car-Hifi Laden besitze und im Auto immer etwas andere Gegebenheiten herrschen und ich deswegen viel mit Abstimmen und Messen zu tun habe ist @home DIY selbstverständlikch.. und die Duetta ist sicher nicht die letzte meiner Eigenbauten.
Evtl. komm ich mal dazu einen Bericht über meine Carbon-Alcantara Duetta zu schreiben

2 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Ba
21 Jun 2012 um 14:33 Uhr

Hallo und vielen Dank für euer Lob!

Mittlererweile ist seeehr viel passiert, meine beiden Endstufen sind fertig. Ich bin begeistert, was das nochmal an Klangverbesserung gebracht hat. Ausserdem habe ich mir noch nette Lautsprecherkabel gegönnt, und diese mit Geflechtschlauch und vergoldeten Bananas verziert.

Jungs (und Mädels?), es ist einfach ein SCHÖNES Hobby!

2 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
M.B.
21 Jun 2012 um 10:17 Uhr

Moin Matthias,

sehr schön geworden, deine Lautsprecher!
Bin auch ein großer Fan von Multiplex-Lasur-Varianten. Ist, denke ich, die schnellste Variante um auch ein halbwegs edles Finish hinzubekommen.

Dein Problem mit der fehlenden Stereobühne bei dir daheim, hast du laut deiner Bilder anscheinend auch in den Griff bekommen?!? (Lautsprecher auf der Schrankwand - Lautsprecher auf Ständern)

Gruß aus Berlin

Login notwendig um kommentieren zu können
Useravatar
Uwe
21 Jun 2012 um 10:05 Uhr

Hallo Matthias,
schick geworden, Deine neuen Lautsprecher. War wohl auch höchste Zeit, denn Car Hifi ist doch was ganz anderes.
What's next ist einfach: Verstärker. Und danach? Auch klar: Eton ;-)

Login notwendig um kommentieren zu können
Frage zu diesem Bericht stellen
Allgemeine Fragen zum Thema Lautsprecherbau können Sie diese gerne in unserem Forum stellen.