Fragen zu diesem Artikel
Useravatar
begi1976
04 Mär 2014 um 13:03 Uhr

Hallo Udo,
ich höre jetzt schon eine ganze Weile mit der Axis 220, mittlerweile ist mir der Hochton ein wenig zu präsent. Kann ich den durch Erhöhung des Vorwiederstandes vor dem Hochtöner im Pegel absenken oder brauche ich einen Spannungsteiler?

Gruß Markus

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Andreas P.
22 Jul 2012 um 17:16 Uhr

Hallo zusammen,

wie viel Dämmstoff gehört denn nun in einen Lautsprecher? Ich habe mir den Bausatz bei Intertechnik bestellt und es sind nur 2 Beutel Sonofil dabei. Die Lautsprecher haben jeweils 40 Liter, also sollten es pro Box 2 Beutel sein?
Hier steht wiederrum: Dämmstoff - 7 Beutel Sonofil.
Wie viel von dem bauschigen Zeug soll ich also nun reinstopfen? ;)

Schöne Grüße
Andreas

2 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Waterdrinkingman
06 Jun 2012 um 22:05 Uhr

Hi Udo,
1) gibt es einen besonderen Grund, dass Du das Neo-Bändchen genommen hast? Von Gradient gibt es doch auch einen, den GRT175A. Der sieht zumindest vom Frequenzgang und Wirkungsgrad ähnlich aus.
2) Zu meiner Frage nach eine SG-Acoustics Sphere-Box meintest Du, im Axis-Bereich würde sowas noch gehen. Hm, wenn ich mir die 220er Box so anschaue, frage ich mich, was Du damit genauer gemeint hast. Das Bändchen spielt schon recht tief runter und ausgesprochene Axis-Töner oder Hochtonkalotten sind mir (zumindest auf der IT-Webseite) nicht aufgefallen. Grübel grübel...

3 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Thomas Mitzkat
18 Mai 2012 um 13:37 Uhr

Das ist die LS-Kombination, die ich gesucht habe. Aber 120cm Höhe ist schon stramm. Könnte man die Frontfläche schräg stellen, auf paar und 90cm runtergehen bei gleichem Volumen und statt dem Schlitz 1 oder 2 Bassreflexrohre einbauen, bei zwei BR-Rohren eins vorne und eins hinten, ohne die Weiche zu verändern?

7 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Hermann
03 Mai 2012 um 13:29 Uhr

Hallo Udo.
Ich hoffe , ich darf dich so nennen.
Die Optik macht mich voll an .
Respekt für dieses Wunderschöne Kunstwerk.

Klasse Seite übrigens.
So jetzt kommts
1. Beitrag und gleich eine Frage.
Da zu meiner Einrichtung > Buche Massiv Leimholz<
die Optik nicht ganz passt.
Hast du schon Erfahrung mich Buche Leimholz gemacht ??
Oder gibt es da Einwände ??

Gruß Hermann

2 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Dorian
02 Mai 2012 um 20:17 Uhr

Hallo Zusammen,
ich muß sagen, das mich der LS extrem anspricht da ich der Meinung bin das Dynamik für das Erlebnis Musik wesentlich wichtiger ist als z.B. absolute Tonalität. Wäre ein LS mit einer ähnlichen Ausirchtung (... live lebt von Pegel...) auch in der Bluesklasse machbar oder ist das eher nicht zu vereinbaren?
Gruß
Michael

4 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
luckies
02 Mai 2012 um 12:50 Uhr

Hallo Udo,
die Kisten haben es mir jetzt aber mal angetan. In Deinem Bericht sprichst Du von einer "D'Appolito-Optik"! Handelt es sich dabei auch um eine richtige Schaltung in der Richtung, oder nur rein um die Optik?
Mir persönlich gefällt diese Optik nämlich nicht so und daher die Frage ob man auch klassisch der HT nach oben setzen kann!

Danke und Gruß
Holger

2 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Cradle
02 Mai 2012 um 09:01 Uhr

Hi!

Was mir als Frage dazu einfällt: Harmonisieren die Axis 220 vom Klang her mit den Axis 34?

Wäre dann evtl. eine HK-Kombinationsmöglichkeit mit Axis34 als Center / Rear...

Grüße,

Arndt

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Cradle
30 Apr 2012 um 10:31 Uhr

Hi Udo!

Wunderschön und (Deichkind Style) "leider geil"!

Genau mein Ding und schürt den "Haben wollen" Reflex...

Muss nur etwas warten, am Anfang des Jahres ist das Haus durch Wasserschaden (die Lautsprecher habe ich rechtzeitig retten können) 80% von innen zerstört...

Grüße nach Bochum,

Arndt

Login notwendig um kommentieren zu können
Useravatar
ka.efer
30 Apr 2012 um 07:26 Uhr

Hallo Udo,
schön sind sie geworden und Du hast auch für mich die richtige Seite vom Multiplex nach innen gewählt. Da könnte ich glatt wieder schwach werden, nur mit dem dafür nötigen Platz wirds langsam knapp.
Sag mal, ist es Dir bei der Auswahl der Klasse wieder ähnlich schwer gefallen wie bei der Axis 34 Neo?

Grüße Andreas

2 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
der Holzwurm
28 Apr 2012 um 19:34 Uhr

Hallo Udo,

da hast Du mal wieder einen interessanten Lautsprecher entwickelt..... und das Holz ist wirklich schön...

Was mich aber eben gewundert hat ist, dass Du die Dübelhilfe noch nicht kanntest. Die neue Form mit dem Drehknopf ist zwar noch nicht all zu lange auf dem Markt, aber mit dem Urvater arbeite ich seit über 20 Jahren....

Liebe Grüße
der Holzwurm

1 Antworten Alle anzeigen
Frage zu diesem Bericht stellen
Allgemeine Fragen zum Thema Lautsprecherbau können Sie diese gerne in unserem Forum stellen.