Fragen zu diesem Artikel
Useravatar
ArminK
16 Feb 2013 um 16:28 Uhr

Hallo Andreas,

da ich ebenfalls, die SB 240 in deiner Ausführung mit dem gleichen Plattenmaterial bauen möchte, wollte ich fragen ob du die Plattenmasse noch hast, und ob ich diese haben könnte?

Grüße Armin

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Owel
13 Aug 2011 um 11:20 Uhr

Hei Andreas,
schau mal auf deine Pinnwand, da sucht jemand Kontakt dem deine SB 240 gefallen :)

Login notwendig um kommentieren zu können
Useravatar
Matthias (Da)
09 Jun 2011 um 01:44 Uhr

kleiner Tipp: einfach auf den rot hervorgehobenen Namen hier im Post klicken - dann hat man den richtigen

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
max
06 Jun 2011 um 11:33 Uhr

Hallo Andreas,
zunächst Glückwunsch zu deinen Lautsprechern, ich finde sie wirklich super, das Design ist klasse!

Nun zu meiner Frage:
Ich will mir auch ein Paar 240er bauen und diese sollen deinen ein bisschen ähnlich werden (BR Schlitz etc). Wäre es evtl okay für dich, wenn Udo mir deine Mailadresse verrät, damit ich mit dir persönlich Kontakt aufnehmen kann?
Vielen Dank schonmal im Voraus,

Grüße Maxi


PS: Die Position des TV ist klasse, meiner hängt auch so hoch, da man so beim entspannten rumliegen noch eine Genickschonende Haltung hat ;-)

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Tobias
04 Apr 2011 um 21:24 Uhr

Optimaler weise sollte sich das obere drittel des TVs auf Augenhöhe befinden. So ist ein ermüdungsfreies sehen gewährleistet.

Sonst: Super Boxen!!!!

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Benno
13 Mär 2011 um 09:45 Uhr

Hi,

Glückwunsch zu den gelungenen Boxen! Die Seitenwände gefallen mir sehr gut so dunkel gewachst, schließe mich meinem Vorredner an. Normal gefällt mir Multiplex sonst auch nich so richtig.

Ein Kommentar kann ich mir dennoch nicht verkneifen: Der Fernseher hängt imho eine ganze Fernseherhöhe zu hoch... das sieht ja schrecklich aus. Warum hängt ihr ihn nicht gleich unter die Decke? Dann sieht man ihn wenigstens nicht mehr... ;-)

2 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Dirk M.
11 Mär 2011 um 20:28 Uhr

Hallo Andreas,
super Holzarbeit insbesondere die Fräsarbeit, aber das optische Finish haut mich noch nicht um. Die Rohgehäuse fand ich schöner! Ist aber Geschmacksache.
Ich wollte auch nur bemerken, daß unter Umständen das Dekowachs mit der Zeit ausbleicht und scheckig wird. Bei mir scheint es auch mit der Zeit zu verdunsten. Ich muß einmal im Jahr nachwachsen und bekomme den damaligen Hersteller nicht mehr nachgekauft.
Wünsche Dir nicht das gleiche aber leg Dir schon mal ne Dose auf Reserve.
Vielen Dank für den klasse Bericht, hat Freude beim Lesen gemacht.
MfG,
Dirk

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Udo Wohlgemuth
08 Mär 2011 um 20:17 Uhr

Hallo Fabian,
dass du lieber selber baust, weiß ich doch. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass man für 4000 Euro beispielsweise auch ein komplettes Heimkino aus fünf Duettas bauen kann, gegen das das Spitzenmodell des Fertigherstellers nicht einmal stereomäßig irgendwo Land sieht ;)

Gruß Udo

Login notwendig um kommentieren zu können
Useravatar
Fabian / Bolle
07 Mär 2011 um 19:35 Uhr

Hallo Andreas,

fairerweise sollte man aber erwähnen, dass Du das Topmodel der erwähnten Firma wohl nicht gehört hast - das gibt es nämlich für 1000€ / Paar nicht. ;-) Das sind dann eher 4000€ / Paar, und die sind auch wirklich gut - fand ich zumindest.

Nur der Fairness halber, bevor jemand falsche Schlüsse zieht. Ich würde auch lieber selbst bauen - und Deine SB240 ist richtig schick!

VG Fabian / Bolle

3 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Thomas
06 Mär 2011 um 14:57 Uhr

Hallo Andreas,
schönes Projekt. Ich habe quasi das Pendant von Eton (MiDu). Die SB 240 sind so direkt an der Wand bestimmt ziemlich bassmächtig - aber viele stehen ja darauf (so auch ich). Du wirst sicher ne Menge Spaß damit haben.
Bei der Verstärker- und Zuspielsuche kann ich Dir nur wärmsten www.destiny-audio.com empfehlen. So ein guter Vertärker und ein guter CD-Player machen schon etwas aus. Hätte ich vorher auch nicht gedacht.
Gruß Thomas

Login notwendig um kommentieren zu können
Useravatar
Arne
06 Mär 2011 um 02:03 Uhr

Sehen wirklich gut aus :)

Aber so richtig wird die Aufstellung diesen Trümen nicht gerecht oder?

Hast du mal spaßeshalbes ausprobiert wie das ganze klingt wenn du die Lautsprecher etwas noch vorn und weiter auseinader stellst?
Also vor weißen Regale.

Ohne die Situation dort genau zu kennen könnte ich mir vorstellen das das einiges bringt.

2 Antworten Alle anzeigen
Frage zu diesem Bericht stellen
Allgemeine Fragen zum Thema Lautsprecherbau können Sie diese gerne in unserem Forum stellen.