Fragen zu diesem Artikel
Useravatar
Reinulf
06 Dez 2011 um 21:02 Uhr

Hallo Paco,

Da ich auch in der Nähe von Graz wohne und wenn es nicht zu viele Umstände bereitet, würde ich deine Prachtstücke auch gerne einmal in Natur erleben und mehr über deine Erfahrungen beim Bau der Boxen herausfinden.

Liebe Grüße aus Thal Reinulf

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Thomas
20 Nov 2011 um 20:02 Uhr

Hallo Paco,

ich bin auch sehr an dem Bauplan der Lautsprecher interessiert, kannst du sie mir zukommen lassen?

Gruß und vielen Dank
Thomas

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Roli
11 Aug 2011 um 11:00 Uhr

Hallo Paco

Wirklich schöne Lautsprecher sind das geworden. Will mir auch gerade Cerablue's bauen bin aber leider mit Cad und Mathe nicht ganz so fit und wollte dich bitten ob du mir nicht deinen Plan + Maße mailen könntest.
Vielen Dank LG Roli

Login notwendig um kommentieren zu können
Useravatar
jaden58
14 Jul 2011 um 20:06 Uhr

könntest du mir netter weise den bauplan zusenden?
(Email Adresse entfernt. Bitte internen Bereich nutzen. Du möchtest bestimmt keine Spam Mails erhalten)
traumboxen hast du da gebaut...

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Tom
14 Jul 2011 um 16:35 Uhr

würdest du so nett sein und mir deinen bauplan per email zusenden? das wäre echt nett...ich hab keine ahnung wie ich ihn erstellen soll...
gruß Tom
(Email Adresse entfernt. Bitte internen Bereich nutzen. Du möchtest bestimmt keine Spam Mails erhalten)

Login notwendig um kommentieren zu können
Useravatar
Matthias (Da)
19 Mär 2011 um 14:12 Uhr

cooles Projekt!
Als Verstärker würd ich entweder die Destiny oder das Topmodell von Cambridge oder einen Hifiakademie amp empfehlen - da bekommt man zu noch erträglichem Preis so einiges mit rausgeholt.
Hatte intensiv getestet und ich glaub um die 1500 - 2000€ sind eine sinnvolle Investition bei Duetta und Freunden, ich hörte den Unterschied zu 1000€ Verstärker deutlich und den Unterschied zum 5000€ Gerät nur noch im Direktvergleich.
PRobier mal aus, lässt sich auch was im "mittleren" Preissgement finden was den Lautsprechern gerecht wird, muss nicht gleich ne 40k KEtte sein.

Gleichzeitig wollte ich noch mal das versteckte Lob herausstellen was Du damit gemacht hast.
Ein Lautsprecher muss so etwas auch erst mal so darstellen können dass man überhaupt nen Unterschied merkt - kann nicht ganz falsch sein was Du da gebaut hast ;)

Login notwendig um kommentieren zu können
Useravatar
Michael
16 Mär 2011 um 13:35 Uhr

Hallo Paco,

tolle Lautsprecher hast Du da gebaut, genial.
Wollte zuerst die Dusty bauen, aber wo ich dein Werk gesehen habe und mir die Bluenote bei Udo auch sehr gefallen haben, baue ich diese nun.
Darf ich bei Udo deine E-Mail Adresse anfragen bzgl. der Maße deiner Zuschnitte?

Gruß
Michael

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Manfred aus Graz
13 Feb 2011 um 08:59 Uhr

Hallo Udo! Hab das Projekt von Paco aus Graz gasehen. Die Blue Note von Paco aus dem Jahr 01.2010. Bitte auf diesem Weg um die e-mail Adresse, da ich gerne mit Paco Kontakt aufnehen will, um seine Prachtstücke Probezuhören. Will mir ja auch in dieser Richtung orientieren. Vorerst Danke Gföller Manfred, ein Interessierter Leser.

2 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Pece
10 Feb 2011 um 01:21 Uhr

Great speaker! It reminds me of Wharfedale. Can you publish the designs or just the dimensions? Thanks, Pece

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Jürgen
25 Jan 2011 um 15:22 Uhr

Hallo Paco, ich habe vor Deine gebaute BlueNote als Dusty nachzubauen. Von Udo´s eigentlichen Baumaßen weiche ich ab zu einer Höhe von ca. 96cm und einer Breite von 18cm (alles Innenmaße). Das Volumen soll ungefähr 52l betragen. Da ich weder ausreichende Kenntnisse in der integralrechnung noch ein CAD-Programm besitze, frage ich Dich ob Du mir etwas helfen kannst. Reicht es aus bei einer eckig errechneten Variante von 30cm Tiefe einfach 2cm draufzulegen und das ganze ein bißchen rund zu zeichnen, oder bedarf es einer höheren Aufwendung. Es wäre nett von Dir zu lesen und vielleicht einen Tip zu geben. Danke im Voraus Gruß Jürgen

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Student
15 Okt 2010 um 22:57 Uhr

Hallo, der Lautsprecher sieht echt super aus. Würde mir auch sehr gerne eine BlueNote mit Verrundung nach hinten bauen. Das klingt jetzt eventuell etwas dreist, aber meinst du, du könntest mir zumindest die Außenmaße von der Box geben ? Hast du auf die runde Bassreflexöffnung aus optischen Gründen verzichtet oder gab es dafür noch andere Beweggründe ? Bin leider noch ein Selbstbau Anfänger, wollte mich aber demnächst mit professioneller Hilfe auch an eine BlueNote wagen und deine scheint ein super Vorbild dafür zu sein :)

2 Antworten Alle anzeigen
Frage zu diesem Bericht stellen
Allgemeine Fragen zum Thema Lautsprecherbau können Sie diese gerne in unserem Forum stellen.