Fragen zu diesem Artikel
Useravatar
baumawas
26 Jul 2013 um 14:08 Uhr

Hi Christian
Drei Jahre alter Bericht und noch kein Kommentar, das kann, darf, nicht sein.
Danke für deine Beschreibung. Besonders dein letzter Nachsatz "die Box bleibt wie sie ist".
Der ER4 ist klasse, aber ich bin eher auf der Suche nach was direkter-anspringenderem. Ich muß halt einen fast 12m tiefen Raum versorgen. Da darf das Klanggeschehen sich gerne vor den Boxen abspielen und nicht dahinter.

Da kommt mir der 26HD gerade recht. Schon bei Udo in der Prinzessin gehört.
tolle Box mit fast bestem Klang pro Volumen. Problemlos wohzimmertauglich.
ABER für mich optisch katastrophal, wenn ohne Schallwandabdeckung betrieben.
Also schwanke ich stetig zwischen CeraBlue, Eton4me, sogar der sym285 (genehmigt meine Frau nie!!!!)

Vorteil der CeraBlue - könnte auch niedriger gebaut werden.
Eine CeraMidu wärs ja für mich, aber da lande ich doch wieder bei der Sym285.
Oder als Kompromiss bei der schönen CeraBlue - für mich auch gerne rund, wie deine. Allerdings werde ich meiner eine Schallwand aus Metall spendieren. Und vielleicht ein Schellackfurnier. Mal sehen.
Gruss Ralf

Login notwendig um kommentieren zu können
Frage zu diesem Bericht stellen
Allgemeine Fragen zum Thema Lautsprecherbau können Sie diese gerne in unserem Forum stellen.