Bewerten Sie diesen Artikel
"Sehr schöner Bericht, besonders die Handhabe mit dem DTA1 im Lautsprecher gefällt mir sehr sehr gut, werde ich vermutlich wenn ich mir meine RS100PC baue auch so machen."
-
1/1
Fragen zu diesem Artikel
Useravatar
horchst
15 Sep 2013 um 13:58 Uhr

Hallo Peter,
wollte nur mal kurz Danke sagen.
Deine Idee mit dem eingebauten Verstärker hat mich zu meinem ersten Projekt "verführt" ;-).
Hab es für mich nur noch ein wenig weiter optimiert, mit Bluetoothempfang und einer zusätzlichen Stromversorgung mit Hilfe von Akkus.
Hat Spass gemacht und das nächste Projekt wird folgen.
Gruß Daniel

2 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
e-ding
09 Jun 2013 um 13:32 Uhr

Hallo Peter,

finde die Idee, den Amp in das Gehäuse zu bauen klasse. Den Bausatz + DTA-1 habe ich mir bereits besorgt. Nachdem ich den Minivertärker ordentlich mit Seitenschneider, Schraubendreher und viel Kraft zerlegt habe stellt sich mir jetzt die Frage, wie Du ihn im Inneren der Box befestigt hast. Ich tippe mal irgendwie auf dem "Bassreflexbrett"!?
Im Zubehör gibts ja Führungsschienen für Leiterplatten aber ich befürchte, dass diese zu groß sind, um dem Miniteil einen ausreichenden Halt zu geben und Platz für Schrauben sind auch nicht vorhanden.

Wäre schön, wenn Du kurz erläutern könntest, wie Deine Lösung aussieht. Vielleicht hast Du auch noch ein paar Fotos?

Danke Dir!

VG
Marco

3 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Johannes
16 Okt 2012 um 02:38 Uhr

Lieber Peter, liebe Alle die es interessiert,
ich würde mich als Einsteiger im Metier gerne an der Variante versuchen, Du hier vorgestellt hast, also RS100PC mit versenktem DTA-1 Verstärkerlein. Meine erste Frage dazu ist, wie hast Du das Loch für das Poti dicht bekommen, oder ist es hier nicht so schlimm wenn es nicht dicht ist?
Die zweite Frage wäre, ob mir jemand sagen kann, ob ich das Poti austauschen kann und wenn ja, gegen was für eins? Das Ding sah so ein klein bisschen klapperig aus und wenn ich was verwenden könnte, was sich besser anfasst, würde ich es versuchen.
Dank und Gruß Johannes

2 Antworten Alle anzeigen
Frage zu diesem Bericht stellen
Allgemeine Fragen zum Thema Lautsprecherbau können Sie diese gerne in unserem Forum stellen.