Fragen zu diesem Artikel
Useravatar
Jorge
24 Apr 2013 um 12:14 Uhr

Hallo Martin

ich komme ebenfalls aus der Schweiz und wäre an einem eigenen Höreindruck der Duetta interessiert. Wäre ein Hörtermin möglich? Ich besitze zur Zeit die Canton Vento 890.2 (Klang ist ähnlich einer aktuellen Canton Reference 7.2). Für mich stellt sich die Frage ob ich zu einer Reference 3.2 greifen soll oder lieber eine Duetta bauen soll?

Freundliche Grüsse
Jorge

Login notwendig um kommentieren zu können
Useravatar
Michael Sutter
24 Feb 2012 um 13:14 Uhr

Hallo Martin, Udo und alle anderen ;-)

Ich hätte Interesse diesen Lautsprecher einmal zu hören. Komme ebenfalls aus der Schweiz.
Wäre es möglich einen Kontakt herzustellen?

Freundliche Grüsse
Michael

Login notwendig um kommentieren zu können
Useravatar
Trek Fan
20 Feb 2012 um 21:32 Uhr

Grüezi,

sag mal was ist denn das schwarze Material auf der Front? Lack, Stoff, Filz, Leder, Granitlack?
Danke.

VlG Christian

Login notwendig um kommentieren zu können
Useravatar
Michael
24 Feb 2011 um 20:04 Uhr

Hallo Martin. Zu Deiner Frage: Kosten-Gehäusebau!!! Hab`mich auf 2000 Euro + Material für`s Paar geeinigt, Also ca. maximal 2500 Euro Festpreis. Dazu kommt dann noch der Bausatz.. Wenn die LS fertig und eingespielt sind, werde ich noch ausfühlich über meine`"Kette" und Hörerfahrungen berichten. P.s. - wäre echt nett, wenn du bezüglich deiner Kosten auch noch Stellung nimmst. Schönen Gruss in die Schweiz aus Ostfriesland, Michael

Login notwendig um kommentieren zu können
Useravatar
Michael Renken
03 Feb 2011 um 20:19 Uhr

Hallo Martin Gerber! Habe mich mit meinem bekannten Schreiner in Verbindung gesetzt..Die Kalkulation für den Gehäusebau gestaltet sich schwierig für ihn. Werden uns wohl auf einen Festpreis einigen müssen. Mir fehlen leider noch ein paar Winkelangaben ind Maße in dem Bauplan.Ich würde mich gerne mit Dir persönlich in Verbindung setzen. Schreib` mir doch bitte zurück, wie wir das am Besten machen. (Per pers. E-mailadresse oder Telefon???) Gruss aus Ostfriesland, Michael.

2 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
michael
16 Dez 2010 um 23:01 Uhr

Bin noch nicht dazu gekommen, eine Preisanfrage bezüglich der "Granduettea-Gehäuse" zu machen. Und wann ich das "Projekt" Schallwandlerbau in Angriff nehmen werde ist auch noch ungewiss. Ist aber mein Ziel. Auf jeden Fall werde ich mich bezüglich - Vergleich - bei dir melden. Gruss Michael

Login notwendig um kommentieren zu können
Useravatar
Renken Michael
12 Dez 2010 um 22:55 Uhr

Hallo Udo! Vielen dank, das Du die Bauanleitung für Martins " Grandiosa " als Zip Datei eingefügt hast. Werde mich bei einem bekannten Schreiner informieren, was der Gehäusebau kosten wird. Gruss.. Michel

2 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Renken Michael
12 Dez 2010 um 18:39 Uhr

ich möchte mir gerne auch die Duetta ADW wie Martin bauen!! Wo bekomme ich den Bauplan für die Grandiosa her, und was kostet diese Gehäuse- konstruktion ca., wenn man es vom Schreiner bauen lässt??? Gruss Michel

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
martin Gerber
15 Aug 2010 um 10:53 Uhr

Guten Tag Herr Wohlgemuth Ich habe früher ca 20 paar Hifi Laustprecher gebaut und dies war damals gut und hat Spass gemacht. Aber heute bin ich High Ender und habe ASR, Clearaudio Ref-Analog Plattenspieler, Sonus Faber Amati Hommage und nebenbei die magischen für ihren Teilbereich unschlagbaren Apogge Magnetostaten. Frage: Das Beste was ich gehört habe bis heute und ich kenne den Markt wirklich gut sind die Avalon Eidolon bei Musik Sigrist in Embrach. Haben die Eton eine Chance gegen die oder ist das nur Wunschtraum. Besten Dank für eine Rückmeldung Freundliche Grüsse Martin Gerber

3 Antworten Alle anzeigen
Frage zu diesem Bericht stellen
Allgemeine Fragen zum Thema Lautsprecherbau können Sie diese gerne in unserem Forum stellen.