Lautsprecherbau.de Europaring 28 50170 Kerpen Germany +490227390840 https://www.facebook.com/Lautsprecherbau https://twitter.com/it_intertechnik https://plus.google.com/111120951705739054145/about https://plus.google.com/102648362843691426793/about https://www.youtube.com/user/lautsprecherbau

Bewerten Sie diesen Artikel
"Würde man diese Bar noch mit einem Verstärker ausstatten, wäre es eine super Alternative zu Surround Systemen in kleinen Räumen!"
- oshosfriend
"Hallo Udo, sieht mal Gut aus das Teil. Und deine CNC-Anlage schein dir ja richtig in der Hand zu liegen. ;) Ich sehe schon die nächsten Lautsprecher die aus den äußeren Resten entstehen werden :D Gruß Norbert"
- Nobert_FR
"Eine "Soundbar" mit Seas Chassis ... das nenne ich doch mal eine gelungene Beseitigung einer "Lücke". Klasse Udo! ;)"
- Jakal
"Sehr, sehr Cool!"
- Jan
"Klasse Design Udo oder besser nun auch Spanten Udo..-- mfg Franz"
- Franz
1/5
Fragen zu diesem Artikel
Useravatar
Waldi
25 Nov 2013 um 20:30 Uhr

Hallo Udo,
kann man den CoaxTV auch als reinen Center verwenden? Parallel-oder Reihenschaltung? Aus welcher Entfernung hast Du die mittige Messung ermittelt?
Der Messung nach sollten keine typischen Auslöschungen, wie bei liegenden D'Appolito-Centern auftreten. Ich wollte zwei Chassis wegen der größeren Fläche und wegen des besseren Wirkungsgrades u. evtl. wegen einer breiteren Abstrahlung, da die heutigen TV´s nicht gerade klein sind (55"). Danke im voraus.

Gruß
Waldi

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
dapadaan
02 Sep 2013 um 07:56 Uhr

Hallo Udo,

welche Länge hat das BR-Rohr oder ist das HP 35 hier ungekürzt? Wie hast Du die Oberfläche des schwarzen MDF behandelt?

Viele Grüße
Daniel

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
rabbit
14 Jul 2013 um 22:59 Uhr

Super Arbeit erstmal! Nach so etwas habe ich schon die ganze Zeit ausschau gehalten und die geschwungene Form, richtig geil.

Wäre es auch möglich das aus den SB15 zu bauen?
Diese hatte ich bisher geplant gehabt zu kaufen..

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
claus1968
07 Mai 2013 um 09:46 Uhr

Hallo Udo,

mich würde als alter Resteverwerter Deine Gedanken zu
"... Wer mir nun Materialverschwendung vorwirft, wird bald erkennen, dass er mir Unrecht tut. Eine sinnvolle Resteverwertung ist bereits geplant..."
interessieren

Gruß Claus

2 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Matthias (DA)
06 Mai 2013 um 21:46 Uhr

huch, zack is die Soundbar wieder weg und an die Nachfolgegeneration weitergewandert... eieiei!
Naja, hoffentlich hast Du die CNC Datei gespeichert und kannst bei Bedarf nachproduzieren ;)
nur der Preis zum Bausatz auf der IT Seite ist noch etwas verwirrend - Stückpreise machen in diesem Fall ja nur halb Sinn...
Denn man gute Verkäufe - ich hab das Glück gar keinen Fernseher zu haben - und der Beamer hat eh keine Lautsprecher die man ersetzen müsste...

PS: wie furniert man denn sowas!? :D

9 Antworten Alle anzeigen
Allgemeine Fragen zum Thema Lautsprecherbau können Sie diese gerne in unserem Forum stellen.