Fragen zu diesem Artikel
Useravatar
Keidos
14 Mär 2017 um 12:01 Uhr

Hallo,

das Wam 300 an einen Stereoverstärker anzuschließen sollte ja wegen den High Level Eingängen kein Problem sein, oder?

Bisher hatte ich immer Subwoofer wo dann 2 Eingänge und 2 Ausgänge waren, wie wird das denn hier angeschlossen?

Schließe ich das Aktivmodul einfach an die B Gruppe meines Verstärkers an?

Login notwendig um kommentieren zu können
Useravatar
Hallo Udo
14 Jan 2016 um 07:29 Uhr

Ich würde mir gerne die Klipsch Hörner nachbauen, meinst du ich kann die mit dem WAM 300 bestreiten ? Lg

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Michael
08 Feb 2015 um 10:38 Uhr

Hi Udo,

Ich bin mir nicht ganz sicher ob es die BR oder die CB Variante werden soll. Ich würde daher erst mal den CB bauen und wenn es nicht "reicht" zur BR umbauen.

Kann ich dafür einfach die BR Variante bestellen und dann bleibt erstmal ein wenig Sonofil über oder gibt es weitere Unterschiede im Bausatz?

Danke,

Michael

2 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Patrick
22 Nov 2014 um 10:26 Uhr

Hey Udo,

ich bin blutiger Anfänger was den Boxenbau angeht, also wunder dich nicht über die evtl. blöden Fragen :o) Ich bin gerade am zusammensetzen des Sub-29 und stehe vor folgenden Fragen. Was mache ich mit dem zwei poligen Anschluss und brauche ich kein Bassreflexrohr? Der Anschluss des Sub erfolgt doch über das Verstärkermodul, oder? Muss in den Sub noch das Vlies?

Ich freue mich über dein Feedback und wünsche ein schönes Wochenende.

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Manuel
18 Aug 2014 um 21:57 Uhr

Hi,

Ich habe eine Frage zum Wyntek Wam300 Modul bezugnehmend auf die u.g. Aussage:

I.T.Technik antwortete am 03. Jun 2013 um 08:23 Uhr

Hi Andreas ,

...
Unter LFE Modus ist die Verwendung des Moduls als Standard-Verstärker ohne DSP gemeint.
Also Weichen der WAM ausgeschaltet.
Das Bassmanagement übernimmt dann dein AV Receiver.

Gruß und schöne Woche noch ;-)
Patrick

Wenn Ich es korrekt verstanden habe, dann erkennt das WAM300 automatisch sobald der Low Level an einen AVR mit Sub Out angeschlossen wird und umgeht den Tiefpassfilter intern, arbeitet also im LFE Modus (Trennfrequenz kommt dann vom Bassmanagement des AVR).

Werden dann in diesem Modus auch sämtliche, individuell voreingestellten Verstärkungen/EQs umgangen (z.B. Bassboost bei bsp.25Hz falls gesetzt für spezielle Treiber)?

Bzw: Bedeutet DSP Bypass im LFE Modus nur das umgehen der Frequnzweiche/Phasenregelung oder auch die des Bassbost/EQ Parameter?

Vielen herzlichen Dank schonmal imvoraus,

Grüße,
Manuel.

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Carsten
18 Aug 2014 um 19:12 Uhr

Hallo, ich möchte mir zwei Dipolwoofer mit 46cm Bässen bauen. Kann ich beide damit antreiben ohne dass der Bass schwammig wird?

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
Vermona
10 Feb 2014 um 20:47 Uhr

Hallo nochmal!

Entschuldige bitte, ich hatte diese Frage im falschen Thread gestellt. Tut mir leid... :-) Ich meinte den HP18 PA Sub. Den Bericht des SB29 hatte ich nur zuletzt gelesen und er ist wunderbar Dokumentiert, Danke.

MfG

Daniel

Login notwendig um kommentieren zu können
Useravatar
Vermona
08 Feb 2014 um 12:40 Uhr

Hallo!

Finde den Bauplan im Shop nicht, nirgends ein link oder dergleichen....

MfG

Daniel

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
friedel
05 Okt 2013 um 19:09 Uhr

Hallo Udo,
der WD Player ist ein Multimedia Player von Western Digital.
gruss friedel

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
friedel
04 Okt 2013 um 22:52 Uhr

Hallo,
ich habe ein Problem mit der Fernbedienung von meinem WD Player.
Immer wenn ich auf der Fernbedienungstaste vom WD drücke werden die Einstellungen im Wam 300 verstellt.
Aus diesem Grunde möchte ich am Wam eine externe IR Empfänger anbringen.
Reicht es einfach eine IR Verlängerung mit Klinkerstecker zu nehmen?
Muss der interne IR Anschluss dann entfernt werden?
gruss friedel

1 Antworten Alle anzeigen
Useravatar
friedel
19 Sep 2013 um 21:53 Uhr

Hallo,
ich besitze auch den Wam 300, und habe dazu ein paar Fragen.
Mein Yamaha AVR hat 2 SUB Pre out.
Am Wam sind 2 Subwoofer angeschlossen.
Werden die beiden Subwoofer, mit einem Y Kabel an einem Pre Out vom AVR angeschlossen?
Oder geht auch von beiden Pre Outs je ein Chinchkabel zum Wam Links Rechts?
Wird die Lautstärke am Wam oder am AVR eingestellt.
Wenn am AVR, wo muss dann der Regler am Wam stehen, oder am Wam wo der Regler dann am AVR?

Gruß Friedel

2 Antworten Alle anzeigen
Frage zu diesem Bericht stellen
Allgemeine Fragen zum Thema Lautsprecherbau können Sie diese gerne in unserem Forum stellen.