Toms Wallstreet 1

Toms Wallstreet 1

Beitrag von Tom zu Lautsprecher Wallstreet 1: DaytonWall 150

Schon länger spiele ich mit dem Gedanken, mein kleines Heimkino zu verbessern. Geplant ist der Bau einer Rahmenleinwand mit schalldurchlässigem Tuch, um die LS direkt dahinter an die Wand zu montieren. Der Abstand der Leinwand von der Wand soll bei ca. 20cm liegen, um die verfügbare Raumlänge nicht unnötig zu reduzieren. Die Suche nach solchen Wand-LS gestaltete sich nicht einfach. Die in das Budget passenden Fertiglautsprecher haben „nur“ 10cm Tiefmitteltöner verbaut, und bringen daher einfach zu wenig Pegel, um ordentlich mit meinen Subwoofern mit über 1600cm² Membranfläche zu harmonieren. ... mehr lesen

Björns Needle
4

Björns Needle

Beitrag von Blörn zu Lautsprecher Needle RS 100-4

"Werden Sie Autor" fordern wir unsere Leser auf, um andere an ihren Erfahrungen beim Bau und natürlich beim Hören ihrer neuen Boxen, die sie aus unserer Bauvorschläge gestaltet haben, teihaben zu lassen. Björn nahm uns beim Wort, sein Bericht, bestehend aus Text und angehängten Bildern, traf bei uns ein. Hier ist er schon für alle öffentlich und kostenlos zu lesen ... mehr lesen

Carstens BlueNote
2

Carstens BlueNote

Beitrag von Carsten zu Lautsprecher BlueNote

Nach langen Probehören von Fertiglautsprechern, die ab einer gewissen Qualität mir einfach zu teuer geworden sind, habe ich mich für einen Bausatz entschieden. Durch langes Recherchieren im Internet und einen Tipp aus dem Hardwareluxx Forum (Danke Patrick) bin ich auf die Internetseite von Udo Wohlgemuth gekommen. Nach dem ersten positiven, telefonischen Eindruck habe ich mit Udo einen Probehörtermin vereinbart. Nun hieß es, CDs zusammenpacken und das Navi mit der Adresse von ADW füttern. Und schon ging es los. Am gleichen Tag hatte ich vormittags noch einen anderen Termin zum Probehören, im Nachhinein stellte es sich heraus, dass die Reihenfolge der Besuche richtig gewählt war. ... mehr lesen

Haralds Symphony 285

Haralds Symphony 285

Beitrag von Harald zu Lautsprecher Symphony285

Nach intensivem Stöbern in diesem Online Magazin weckte die Symphony 285 aus Juli 2009 schon beim Lesen gewisse Begehrlichkeiten. Als eingefleischter Transmission-Line Fan aber konnte ich mich mit einer Bassreflex zunächst noch nicht so richtig anfreunden. Warum die 285 nicht als TL bauen, war der erste Gedanke. Ein bisschen gezeichnet und an Udo gemailt. Schnell kam die Antwort. Udo hat mir den TL-Zahn gleich gezogen. Unmöglich die nötige Line-Länge zu realisieren, Weiche würde so nicht passen usw. ... mehr lesen

Wallstreet 2: DaytonWall 300

Wallstreet 2: DaytonWall 300

Beitrag von

Da bist du froh, dass du deine Arbeit recht zufriedenstellend erledigt hast und schon kommt einer daher und fragt nach Ergänzungen, die du gar nicht einkalkuliert hast. Nun ist das einerseits ärgerlich, weil dir wieder eine zusätzliche Arbeit aufgehalst wurde, es zeigt aber auch, wie begrenzt du selber in deinem Denken warst. Warum hast du nicht sofort an die Aufgabe gedacht, die dir nun völlig berechtigt ins Haus steht? So ist es nur gut, wenn du zur rechten Zeit aus deinem beschränkten Horizont gerissen wirst und dich weiter führende Ideen, die von außen an dich heran getragen werden, aus dem ach doch so bequemen Sessel der Zufriedenheit heraus- und zu neuem Tun antreiben. ... mehr lesen