Liebe Musikliebhaber,

hier schreiben unsere Experten mit Udo Wohlgemuth und Leser über den Lautsprecherbau. Geben Tipps und Beratung.

Über Lautsprecherbau.de
Sprache FR Sprache DE Sprache EN
Dirks Duetta

Dirks Duetta

09 Feb 2010, Beitrag von Dirk zu Lautsprecher Duetta

"Man könnte es eine Neurose nennen, dass ich lieber lange auf das Beste spare, als irgendetwas Halbgares zu kaufen – ich halte es für eine wichtige Art von Konsequenz. Gerade für einen Studenten ist das ein episches Vorhaben und wenn sich dazu auch noch der Wunsch nach einer Hifi-Anlage gesellt, dann kann es enorm flott extrem teuer werden." So beginnt Dirk seinen Bericht zum Bau seiner Duetta, bei dem er sich schuldlos ein paar Fehler leistete, die seine Freude über das Ergebnis am Ende jedoch nicht trüben konnten. ... mehr lesen

SB 18 von Markus

SB 18 von Markus

30 Jan 2010, Beitrag von Markus zu Lautsprecher SB 18

Eigentlich hat sich Markus nie eine Selbstbau-Box gewünscht, doch manchmal kommt es vor, dass Vorurteile wie "Selbstgefrickelt" sich als völlig falsch erweisen. So ging es ihm, als er nach langer Suche endlich auch einmal den Mut fasste,mich in meinem Laden zu besuchen. Er hat es nicht bereut, viel Geld gespart und seine Lautsprecher zur familiären Freude sogar dem umgebenden Ambiente anpassen können. Dass er dazu auch noch erheblich gesteigerte Klang-qualität einkaufen konnte, hat er vorher wirklich nicht geglaubt. ... mehr lesen

Pacos BlueNote

Pacos BlueNote

29 Jan 2010, Beitrag von Paco zu Lautsprecher BlueNote

Wer sich die Leserechos ansieht, wird sicher nicht verstehen, warum wir immer so einfache Kisten basteln, um sie hier unseren Lesern vorzustellen. Man kann sie doch auch schön bauen, was Paco, der keineswegs eine Ausboildung als Schreiner hinter sich hat, am Beispiel der BlueNote beweist. Er hat ihr gerundete Seiten verpasst und das Ganze dann auch noch mit Echtholz-Furnier bezogen. Seine schwarzen Fronten geben der Box dann noch das letzte Stück professionellen Aussehens. Und so kann ich Pacos Schlusssatz nur zu gut nachempfinden: ... kenne ich auch keinen Lautsprecher – unabhängig von Preis und Konstruktionsprinzip – der mir optisch so gut gefällt; Selbstbau sei Dank! ... mehr lesen

SB15 BR (SB Heimkino Part 1)

SB15 BR (SB Heimkino Part 1)

17 Jan 2010, Beitrag von Udo Wohlgemuth

Viele Jahre lang hielt ich den Anspruch an eine Heimkino-Box für recht gering, mussten doch nur Effekte von links nach rechts oder von hinten nach vorn und dazu passende laute, tieffrequente Knallgeräusche im Wohnraum das "Wie dabei"-Erlebnis möglich machen. Hierfür reicht es durchaus aus, wenn alle Lautsprecher mir der gleichen Bestückung aufgebaut werden. Nicht viel Vertrauen hatte ich auch in die AV-Verstärker, deren viele Kanäle kaum ausreichend von dem kleinen Netzteil mit Strom versorgt werden können. Wie schlecht sie klingen, stellt man meist erschrocken fest, wenn über die Kisten Musik gehört werden soll. Das hat sich grundlegend geändert, sagt man mir seit einiger Zeit immer wieder und so stellte ich fest, dass offensichtlich doch Bedarf an wohlklingenden Lautsprechern besteht, die neben Filmgeräusch auch hochwertig Musikerlebnis ermöglichen. Dann ist es an der Zeit, auch hier den Blues zu etablieren. Möglich, weil bezahlbar, wird das mit den Chassis von SBAcoustics, die schon dem Stereohörer zu viel Genuss verhalfen. Im ersten Kapitel des Heimkino-Blues stellen wir zunächst die SB 15 Rear vor. ... mehr lesen

SB30 (SB Heimkino Part 2)
SB 15CB und SB 29Sub (SB Heimkino Part 3)

SB 15CB und SB 29Sub (SB Heimkino Part 3)

07 Jan 2010, Beitrag von Udo Wohlgemuth

Nicht ganz einfach war der Spagat zwischen dem musikalischen Anspruch des Stereohörers und den Anforderungen an ein explosives Heimkino. Einer klassischen Dreiwege-Box fehlte der nötige "Bumm", wenn die Erde zerreißt, nur weil sich eine außerirrdische Raumschiffbesatzung nicht menschlich benehmen kann. Das Dilemma zu lösen half dann die Aktivierung des Basses. Als ich dann auch noch gleich zwei Subwoofer in mein Konzept einband, die den Satelliten als Sockel dienen durften, gab es genug Stellschrauben, um jedem Zuhörer und seinen Vorlieben gerecht zu werden. ... mehr lesen