Liebe Musikliebhaber,

hier schreiben unsere Experten mit Udo Wohlgemuth und Leser über den Lautsprecherbau. Geben Tipps und Beratung.

Über Lautsprecherbau.de
Sprache FR Sprache DE Sprache EN
FirstTime 6 MK 2 von Tobias

FirstTime 6 MK 2 von Tobias

28 Dec 2009, Beitrag von Tobias zu Lautsprecher FirstTime 6 MK 2

Im Frühjahr diesen Jahres war es endlich soweit. Die letzten Überbleibsel des Umzugs aus dem Sommer 2008 waren beseitigt. Die Inhalte aller Kartons hatten ein neues Zuhause gefunden, der Keller war mit Regalen bestückt worden und alles verstaut, die Möbel (auf-)gebaut und insgesamt alles Notwendige zur Einrichtung der neuen Wohnung erledigt. Doch schon nach wenigen Wochen stellte sich der "Heimwerker-Entzug" ein und die Suche nach einem neuen Projekt begann. Der Lautsprecherbau hatte mich zwar schon des Öfteren gereizt, aber an die Umsetzung hatte ich mich bisher nicht getraut, auch mangels einer ordentlichen Begründung oder Ausrede für den Start eines solchen Unterfangens. Nachdem nun in der neuen Wohnung jedoch der Fernseher keinen Einzug mehr ins Wohnzimmer gehalten hatte, sondern dort ein kleiner Beamer samt Eigenbau-Leinwand unterbracht worden ist, befand sich das TV-Gerät mittlerweile im Schlafzimmer und sorgte dort mit seiner stattlichen Röhre für einigen Unmut. Nach einigen Versuchen, die Röhre irgendwie annehmbar zu platzieren, fiel schließlich der Entschluss, das alte Gerät durch einen modernen Nachfolger in TFT-Technik zu ersetzen. Ein perfekter Ausgangspunkt - für mich - um neben dem "Upgrade" des Bildes, auch das des Tons anzugehen. ... mehr lesen

Rolfs Mystery-PC

Rolfs Mystery-PC

28 Dec 2009, Beitrag von Rolf zu Lautsprecher Mystery PA

Mystery-Party die etwas anderen PC Lautsprecher Ich hatte mich schon länger über den Klang meiner PC Lautsprecher geärgert und war deswegen auf einen separaten Verstärker mit Mischpult und ein paar Billigboxen umge- stiegen. So konnte ich auch in meinem Computerzimmer meine alten Schallplatten und Kassetten anhören. ... mehr lesen

Eikos Quickly 18 XL

Eikos Quickly 18 XL

15 Dec 2009, Beitrag von Eiko zu Lautsprecher Quickly 14/ Quickly 18

Ich hatte bis jetzt nichts auszusetzen an den Regalboxen "Quickly 18", außer, dass mir ein Regal fehlt. So kam ich zu dem Schluß, dass Standboxen optisch wohl passender wären als Quicklies auf dreieckigen Tischen eines großen schwedischen Möbelhauses. Angesichts der Größe des Tiefmitteltöners, hielt ich ein größeres Gehäuse außerdem durchaus für angebracht. Udos Rat, die Chassis in ein bis 25 Liter großes Gehäuse einzubauen, habe ich befolgt und bin jetzt mehr als zufrieden. Meine "Werke" haben ein Innenvolumen von 24,5 Litern. ... mehr lesen

Eton Phase 34 und Dusty 34

Eton Phase 34 und Dusty 34

28 Nov 2009, Beitrag von Udo Wohlgemuth

Zwei neue Bausätze mit Chassis aus der Symphony-Serie zeigen sich in der Welt des Internet. Die neue Philosophie der Neu-Ulmer Chassis-Designer machte wir uns zu Nutze, als wir das gleiche Gehäusepaar mit unterschiedlichen Siebenzöllern bestückten. Sogar die gleiche Weiche konnten wir für beide Kombinationen nutzen. Doch keine Angst, der nahezu einzige Unterschied zwischen den verwendeten 7-302 und 7-300 ist optischer Natur und zeigt sich in der Membranmitte. Die akustischen Eigenschaften der nah verwandten Chassis sind dagegen kaum von einander zu unterscheiden. Ob man lieber die Variante mit dem Phase Plug oder mit der Staubschutz-Kalotte im Wohnzimmer beherrbergt, ist somit reine Ansichtssache. ... mehr lesen

Herberts Elip 2 Center von Gabriele

Herberts Elip 2 Center von Gabriele

21 Nov 2009, Beitrag von Gabriele und Herbert zu Lautsprecher Elip1 und Elip 2

Neues gibt es zu Lesen von Gabriele und Herbert, naja, eigentlich mehr von Gabriele, die sich im Bau von Lautsprecherboxen leichter tut als ihr Ehemann. Nach der Elip 2, die sie in der Oktober-Ausgabe vorstellte, musste sie diesmal den dazu passenden Center bauen, obwohl der bisher noch gar nicht im Magazin vorgestellt wurde. Wozu offene Schubladen gut sind, beschreibt sie uns in unnachahmlicher Weise in Wort und Bild. In einer Mail schrieb sie mir auf meine Frage nach ihrer Motivation: "Ich hab mich damit abgefunden, daß unsere Einrichtung zur Hälfte aus Boxen besteht. Zumindest hab ich dadurch, daß ich die Boxen baue, Einfluss darauf, wie diese Hälfte der Einrichtung aussieht." Danke Gaby, das hast du gut gemacht und an Herbert unseren herzlichen Glückwunsch zu seiner Frau! ... mehr lesen