Sprache FR Sprache DE Sprache EN

Liebe Musikliebhaber,

auf dieser Webseite schreibt unser Experte Udo Wohlgemuth für Sie über die wichtigen Themen rund um den Lautsprecherbau, gibt nützliche Tipps und berät Sie bei Projekten.

Über Lautsprecherbau.de
Lautsprecherbau-Magazin 2013 > Ausgabe April 2013 > SB 240 von Alex
Reload Image

Bewerten Sie diesen Artikel

Kommentierte Bewertungen:

5 Sterne
"Meinen vollen Respekt!!! Handwerklich und Designtechnisch überragend!!! "
-
5 Sterne
"Hallo Alex, das ist ein sehr schönes Design. Das gefällt mir wirklich gut. Ich wünsche Dir viel Spass und Freude mit deinen tollen Lautsprechern. Auch Dein Bericht ist prima gemacht! Herzliche Glückwünsche! Viele Grüße Erick"
-
5 Sterne
"Eine handwerklich professionelle Umsetzung einer eigenen Idee, die optisch fast eine neue Box macht - super!"
-
5 Sterne
"Eine sehr feine Umsetzung der SB240 hast du da geschaffen, meinen Glückwunsch! Viel Spaß damit ;)!"
-
5 Sterne
"Mein erster spontane Gedanke war: Der schönste Lautsprecher hier. Bein zweiten Blick stört mich nur das weiße Sonofil im BR-Rohr, da hätte ich es in anthrazit genommen."
-
5 Sterne
"Hallo Alex, sehr geniales Design und super Ausführung, gibt es auch einen Plan mit genauen Maßen, würdest du den auch noch hochladen? Kusa"
-
5 Sterne
"Sehr, sehr schick, die Boliden :-) Schöner Bericht! Viel Spaß mit den Boxen..."
-
5 Sterne
"Super"
-
5 Sterne
"Boah schick! Einfach nur schick! :-)"
-
5 Sterne
"Sehr schön!"
-
5 Sterne
"Ja sehr cool, Bericht & Optik! freue mich schon drauf sie zu hören - wann ist die nächste RheinMain Session angesetzt? ;) Dein Schleifgerät werde ich mir für das nächste Projekt dann mal ausleihen..."
-
5 Sterne
"umwerfend - tolle designidee."
-
5 Sterne
"Wow, die sehen echt klasse aus! Da will man sich gleich mehr Mühe geben beim eigenen Bau^^"
-
5 Sterne
"Glückwunsch, tolle Ausführung und viel Spass mit den Boxen!"
-
5 Sterne
"Man kann die Umsetzung nicht genug würdigen. Man sieht die Arbeit, die dahinter steckt. Einfach umwerfend."
-
5 Sterne
"Hi Alex, um ein wenig ins Anglizistische zu gehen: I like it. Toller und ausführlicher Bericht. Super Bilder und vor allem super gute Ausführung. Klasse"
-
Bewertungsübersicht anzeigen.
Bewertung:
test




Kommentar:

Fragen zu diesem Artikel
Frage
alex_loewer schrieb am 24. Apr 2013 um 20:38 Uhr

@Kusa: Den genauen Plan gibt es in meinem Profil unter den Sketchupmoellen, derzeit wird er auch noch bei "Sketchupmodellen zu diesem Bausatz" ganz unten angezeigt. Die Maße habe ich nicht alle angezeigt, das wäre ziemlich unübersichtlich, aber die kann man in Sketchup ja schnell nachmessen. Das Modell hat auf jeden Fall die richtigen Maße.

@Thomas: Das weiße Sonofil ist da nur drin weil ich kein schwarzes zur Hand hatte und mit dem Bericht einfach nicht auf das schwarze warten konnte ;-) Seid gestern ist es aber da, Bilder mit schwarzem Sonofil im Rohr gibts in der Galerie meines Profils.

lg
Alex

Frage
pvmub schrieb am 25. Apr 2013 um 13:11 Uhr

Hallo Alex,
traumhafte Lautsprecher hast Du Dir da geschaffen, Hut ab!
Ich mag Menschen die sich von dem Ziel, etwas außergewöhnliches zu schaffen, auch nicht von noch so viel zu erwartendem Aufwand abschrecken lassen. Das sind Erfahrungen und Ergebnisse von denen man lange, lange Zeit zehren kann. Glückwunsch.

Frage
kusa schrieb am 03. May 2013 um 17:45 Uhr

Hallo,

wirklich gelungenes Design, du hast die Seitenteile nicht komplett aufgedoppellt, also ich meine, unter den Multiplex Seiten ist kein Holz, hat das einen besonderen Grund?
Was hast du zwischen Ober und Unterteil als Abstandshalter?
Wie groß sind die Volumina des Oberteils und des Unterteils?
Schon mal danke im voraus für die Antworten.

kusa

Antwort
Yannick Della antwortete am 03. May 2013 um 21:41 Uhr

Wie im Text zu lesen ist, hätte die volle Aufdoppelung der Seiten 8l/Box gekostet. Auf Bild 1 siehst du, dass das Oberteil auf einfachen Gummiefüßen auf dem Unterteil steht.
Die Volumina kannst du der Bausatzvorstellung der SB240 entnehmen…


Antwort
alex_loewer antwortete am 04. May 2013 um 01:43 Uhr

Hi Kusa,

der TT Teil hat ~100l, der Oberteil ~10,5l, also in etwa gleich der vorgabe von Udo. Wenn man jetzt die 8 Liter abzieht, die beim vollen aufdoppeln weggefallen wäre wäre ich über dem -10% Bereich gewesen den Udo oft angibt. Abstandshalter sind die Standart-Udo-Gummifüßchen.

lg
Alex

Sie haben selber eine Frage zu diesem Artikel?

Veröffentlichen Sie hier Ihre offenen Fragen zu diesem Artikel. Unser Experte Udo Wohlgemuth und viele der regelmässigen Besucher dieser Webseite können Ihnen vermutlich schnell weiterhelfen.


Ihre EMailadresse wird nicht veröffentlicht!
captcha
Bitte geben Sie den Sicherheitscode in das Textfeld ein.
Allgemeine Fragen zum Thema Lautsprecherbau können Sie diese gerne in unserem Forum stellen.