Bewerten Sie diesen Artikel

Kommentierte Bewertungen:

Bewertungsübersicht anzeigen.
Bewertung:
test
Kommentar:

Fragen zu diesem Artikel
Frage
Gl0rfindel schrieb am 04 Dez 2010 um 21:18 Uhr

Sehr schöner Bericht :) Aber eine Frage drängt sich mir auf: Ob sich Symphony 25 & Kera 360.2 bzw. Symphony 5 & Kera 360.1 (Leserprojekt) nicht gegenseitig im Weg stehen. Selber Hochtöner, und die Tieftöner sind bezüglich Bauart, Hersteller und Grösse auch sehr ähnlich. Wie siehst du das?

1 Antworten Alle anzeigen
Frage
Alex schrieb am 05 Dez 2010 um 12:34 Uhr

Hi, die drei Varianten stehen sich nicht im Weg - sondern ergänzen sich zu einen vorzüglichen Heimkino mit hohem WAF. Kera/Phase oder Co. als Main, 25'er oder Doppel 5 als Center und 5'er bzw. BlueSmall etc. als Rear. Ich kann aus Erfahrung sagen, das ist schon recht großes Kino. Gruß Alex

2 Antworten Alle anzeigen
Frage
Fossi schrieb am 07 Dez 2010 um 16:18 Uhr

Hallo Udo. Erstaunt stelle ich fest, dass Du Dich nun doch mit Buchenleimholz anzufreunden scheinst. Hast Du mir doch vor einem Jahr noch davon abgeraten. Aus ein paar Möbelbauten möchte ich dem geneigten Anfänger an dieser Stelle raten, sich intensiv mit einigen Fräsexperimenten zu befassen. Massivholz bzw. Hartholz verhält sich ganz anders, als MDF. Schön wäre es, wenn an dieser Stelle der eine oder andere Selbstbauer seine langfristigen Erfahrungen mit Leimhölzern anbringen könnte.

4 Antworten Alle anzeigen
Frage
Jan schrieb am 27 Jan 2011 um 12:09 Uhr

Hallo Udo Ich überlege, ob sich die Symphony 5 mit einem kleinen zusätzlichen Bass zu einer kleinen 3-Wege-Standbox aufbohren ließe? Mir ist dabei sehr wichtig das ganze möglichst schmal erscheinen zu lassen. Ist da evtl. schon was in Planung? Viele Grüße und vielen Dank! Jan

1 Antworten Alle anzeigen
Frage
Daniel schrieb am 04 Mär 2011 um 21:30 Uhr

Hallo Udo,
aller Wahrscheinlichkeit nach will ich die Symphony 5 als Rearspeaker (zu den voraussichlichen Symphony 25 als Front/Center) einzusetzen. Wäre es da sinnvoll/möglich, diese ohne Reflexrohr zu betreiben (da wahrscheinlich eh im Small-Mode ab 60 oder 80 Hz bertrieben), falls nötig mit anderem Volumen/Weiche?
Viele Grüße
Daniel

5 Antworten Alle anzeigen
Frage
Gino Raffa schrieb am 11 Jan 2013 um 23:38 Uhr

Hallo Udo,
habe heute die Teile für die Symphony 5 von Intertechnik geliefert bekommen. (Kleines Projekt zwischendurch für mein Arbeitszimmer).
Leider hast du in deinem Bericht nur das Bild der Weiche aber keinen Schaltplan mit den Bauteilpositionen angegeben. Da man erwartungsgem. die Bauteilwerte nicht lesen kann hilft das aber nur, wenn man genau die Bauteile gesendet bekommt, die du auf deinem Bild der Weiche verewigt hast. Z.B. habe ich den schwarzen Kondenastor der parallel zur Basspule liegt nicht.
Die Bauteilwerte und Positionen aus dem Liefershein helfen ohne Schaltplan auch nicht weiter.
Zudem habe ich sechs statt vier Spulen.

Impedanzkorrektur???

Die Bauteile entsprechen aber den bei der Symphony 25 abgebildeten Bauteilen.
Ist das evtl. nur ein Lieferfehler oder sind die Weichen der Symphony 25 und 5 identisch???

Danke im Vorraus für die Klarstellung und Gruß aus Hannover,
Gino

3 Antworten Alle anzeigen
Frage
Gino Rafa schrieb am 12 Jan 2013 um 09:37 Uhr

Nicht wirklich ein Geheimtipp. Dort sind nur die Bauteilwerte aufgeführt. Ohne Schaltplan hilft das nicht weiter.
Habe bereits bei Intertechnik angefragt. Das muss doch wohl lösbar sein. Ansonsten schützt den Kunden das Fernabsatzgesetz.

1 Antworten Alle anzeigen
Frage
Thomas schrieb am 19 Okt 2013 um 00:08 Uhr

Hallo Udo, gibt es einen Artikel oder einen Bauplan zu dem grün, roten Lautprecherbild, wo "ein Kasten für den 5er und einer für den Hochtöner" zu sehen ist?
Danke!
Gruß, Thomas

1 Antworten Alle anzeigen
Frage
S t e v e schrieb am 01 Jan 2014 um 22:46 Uhr

Hallo Udo,

"Dabei blieben gleich zwei große Kästen übrig. Sie sind damit keineswegs auf alle Ewigkeit verloren, denn eine Symphony 85 wartet noch auf ihre Geburt."

Geburt = liegt in deiner Schublade ? :)

Oder stand das so nicht zwischen den Zeilen ?

Gruß S t e v e

1 Antworten Alle anzeigen
Frage
alfredom schrieb am 30 Nov 2014 um 19:37 Uhr

Please, is it possible to have this article in English or in French please ? Deutch google translate is so bad !!!

1 Antworten Alle anzeigen

Sie haben selber eine Frage zu diesem Artikel?

Veröffentlichen Sie hier Ihre offenen Fragen zu diesem Artikel. Unser Experte Udo Wohlgemuth und viele der regelmässigen Besucher dieser Webseite können Ihnen vermutlich schnell weiterhelfen.


Ihre EMailadresse wird nicht veröffentlicht!
captcha
Bitte geben Sie den Sicherheitscode in das Textfeld ein.
Allgemeine Fragen zum Thema Lautsprecherbau können Sie diese gerne in unserem Forum stellen.