Liebe Musikliebhaber,

hier schreiben unsere Experten mit Udo Wohlgemuth und Leser über den Lautsprecherbau. Geben Tipps und Beratung.

Über Lautsprecherbau.de
Sprache DE Sprache EN Sprache FR
Sphäre
Reload Image

Bewerten Sie diesen Artikel

Kommentierte Bewertungen:

4 Sterne
"hi chris doch ! das schaut vernünftig aus. Furnierauswahl topp . wiegen bestimmt ca. 50 kg die Schätzchen. pro.st. und schöner knackiger Sound von Eton. jo das is halt selber bauen !!! , da lernt man immer was dazu und Spass machts och. lg tom"
-
Bewertungsübersicht anzeigen.
Bewertung:
test




Kommentar:

Fragen zu diesem Artikel
Frage
Günther schrieb am 22. Nov 2010 um 07:06 Uhr

Hallo Christian! Alle Achtung was das für ein wunderschönes Projekt ist und Glückwunsch zum perfekten Ergebnis! Schauen echt toll aus Deine neuen LS. Grüße, Günther

Frage
Michael schrieb am 22. Nov 2010 um 09:22 Uhr

Hallo Christian. Das ist genau das, was ich mir auch vorgestellt habe; schlank und hoch. Eine Menge Arbeit mit sehr schönem Ergebnis, herzlichen Glückwunsch. Wie breit ist die Schallwand? Wie groß ist Dein Hörraum? Gruß, Michael.

Frage
Christian schrieb am 22. Nov 2010 um 13:09 Uhr

Hallo Günther, Hallo Michael! Vielen Dank für die Blumen! Freut mich, dass die Sphären euch gefallen. Zu Michael – Schalwandbreite ca. 20 cm – mein Hörraum ist ca. 48 m² groß. Viel Grüße Christian

2 Antworten Alle anzeigen
Frage
Udo Wohlgemuth schrieb am 22. Nov 2010 um 13:28 Uhr

Hallo Christian, machst du gerade Abendlekture? Google sagt, dass du unserer Zeit um 8 Stunden voraus bist ;) Wenn du wieder zu Hause bist, kannst du mir den Bauplan noch einmal in größerer Auflösung schicken, auf dem veröffentlichten sind die Zahlen nicht lesbar. Gruß Udo

1 Antworten Alle anzeigen
Frage
alex schrieb am 22. Nov 2010 um 16:06 Uhr

gratulation - wundervolle, profess. arbeit. ein schmuckstück gruß alex

Frage
Uwe schrieb am 22. Nov 2010 um 22:03 Uhr

Hi Christian, tolles Projekt. Ich fand Deine CeraBlue schon super. Hat Dir der ER4 doch besser gefallen? Wo hast Du das Kunstleder gekauft? Ist das kaschiert, bzw. wie stark? Das von Dir verwendete Furnier ist sicher ein sehr guter Tipp für alle, die gerne ein gutes Ergebnis mit bescheidenen Möglichkeiten haben wollen und bereit sind etwas mehr zu bezahlen. Ich habe jedenfalls mein Lehrgeld bezahlt durch die Verwendung von sehr hartem Bubinga-Schälfurnier. Ciao Uwe

1 Antworten Alle anzeigen
Frage
Jürgen schrieb am 23. Nov 2010 um 20:00 Uhr

Hallo Christian, tolle Lautsprecher sind das geworden. Du hast ein Bild von einer Doppeltop2 eingepflegt. An welche Box von Udo ist das gute Stück angegliedert? Ich selbe habe vor kurzem bei Udo die Dusty gehört mit dem 26HD1. Mich würde ein Urteil mit dem ER4 sehr interessieren. Gruß Jürgen

1 Antworten Alle anzeigen
Frage
Markus schrieb am 24. Nov 2010 um 07:28 Uhr

Hallo Christian, ich bin mehr als begeistert von deinem Projekt und dann noch diese Perfektion in der Ausführung, phantastisch. Nun suche ich schon seit Wochen nach einem Lautsprecherbausatz um die bevorstehenden Wintermonate sinnvoll auszufüllen und bin nun hier endlich fündig geworden. Besteht die Möglichkeit genauere Angaben zu erhalten in punkto Detailzeichnung bzw. Maße,Weichenbestückung,Dämmung, so daß ich diese Box nachbauen könnte? L.G. Markus

1 Antworten Alle anzeigen
Frage
Jürgen schrieb am 24. Nov 2010 um 10:51 Uhr

Hallo Christian, danke für die ersten Informationen zur Duetta. Gibt es für die von Dir gebaute Variante nähere Informationen im www.? Gruß Jürgen

2 Antworten Alle anzeigen
Frage
Dietmar schrieb am 26. Dec 2010 um 01:21 Uhr

Hallo Christian, Klasse Arbeit! Ich bin sehr begeistert von dem Projekt und wuerde diese Lautsprecher gerne nachbauen. Koenntest du mir Details wie Bauplaene und Daemmung schicken? Schoene gruesse aus dem kalten Canada Dietmar

1 Antworten Alle anzeigen
Frage
Jörg schrieb am 04. Jan 2011 um 17:18 Uhr

Hallo Christian, Hast Du die kleinen Ränder neben dem Kunstleder einfach geschwärzt? Leider kann man das auf den Bildern nicht so richtig erkennen. Vielen Dank! Jörg

1 Antworten Alle anzeigen
Frage
Christian schrieb am 05. Jan 2011 um 15:07 Uhr

Hallo Namensvetter, ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Super Arbeit und Projekt!! Du hast in deiner Projektbeschreibung erwähnt, dass du die Schallwand der Tieftöner um 5° angewinkelt hast. Wäre hier eine kleine "Stauchung" der Testbox nicht leichter gewessen? Grund meiner Frage ist der Hörabstand. Würde ich näher sitzen, dreht man ja die Box zum Hörplatz hin und würde man etwas weiter weg sitzen "kippt" man die Box leicht nach hinten oder dreht sie von Hörplatz weg. Wie würde es sich auf den wahrgenommen Klang auswirken, wenn ich die 5° Anwinklung deiner Box beibehalten würde? Oder wäre es sinnvoller, je nach Abstand der Hörposition, die Chassis etwas näher zusammen zubringen, damit die Addition funktioniert und dann eine gerade Schallwand zu bauen? Oder habe ich, wenn die Chassis näher zusammenrücken wieder andere Herausforderungen? Viele Grüße, Christian

3 Antworten Alle anzeigen
Frage
Thorsten schrieb am 06. Jan 2011 um 17:39 Uhr

Hallo Christian, kannst du mir vielleicht mitteilen von welcher Marke Deine Hifi Komponenten im Hintergrund sind, schickes Projekt die Lautsprecher, ich wünschte ich wär so Handwerklich begabt ... Thorsten

1 Antworten Alle anzeigen
Frage
Torben schrieb am 15. Feb 2011 um 11:07 Uhr

Moin Christian, Tolle Lautsprecher baust du! Hast du auch ein Bericht über die Doppeltop (Bzw. Duetta Doppel 7) ? Von dem Bausatz gibt es leider nicht viel zu lesen. Gruß Torben

1 Antworten Alle anzeigen
Frage
Torben schrieb am 16. Feb 2011 um 20:37 Uhr

Hallo Christian, super das du es gesehen hast. Klangbeschreibung und paar Bilder von dem Lautsprecher ist genau das was ich suche :) Hab Udo gerade mal geschrieben ob er vielleicht meine Mail an dich weiterleiten kann. Zur not stelle ich sie hier rein. Gruß Torben

Frage
Claas schrieb am 18. Mar 2011 um 18:00 Uhr

Hallo Christian,

ich habe wiederholt Deinen tollen Bericht zu den wirklich gelungenen LS gelesen. Das Gesamtergebnis spricht für sich, -Klasse! Spannend finde ich auch Deine Praxiserfahung mit der Messtechnik von Kirchner. Hättest Du die Reflexionen von 200 bis 300 Hz nicht "wegfenstern" können?. Wie aussagekräftig für die Weichenabstimmung waren letzlich die ATB Messungen gerade im Vergleich zum professionellen Clio? Der Vergleich Deiner "vor Bochum" Messungen zu denen danach würde ich so interpretieren, daß der Messbereich nur zwischen 500 Hz und 8 KHz einigermaßen stimmig sind? -Vieleicht hat auch Udo noch ein paar Tips hierzu auf Lager...

Gruß Claas

p.s.: Irgenwie muß ich die Wartezeit auf meine SB36 ja überbrücken, -seufz.

3 Antworten Alle anzeigen
Frage
Volker schrieb am 03. Apr 2011 um 12:48 Uhr

Hallo Chrisrian,
muß ja nicht mehr viel zu den wirklich gelungenen LS sagen, finde sie ebenfalls große Klasse. Es würde mich interessieren, wie breit die Furnierstreifen sind, die Du verwendet hat. Auch ich möchte bei meinem Projekt Furnier mit schmalen Streifen (z.B. Zebrano) verwenden, die ich horizontal laufen lasse. Leider haben die Hersteller da jeweils nur sehr schmale Streifen von ca. 12cm. Hast Du da auch lauter schmale Furnierstreifen horizontal untereinander gefügt?
Liebe Grüße Volker

Frage
Christian schrieb am 05. Apr 2011 um 19:55 Uhr

Hi Volker!
Danke für Dein Lob. Schau Dir noch einmal die Bilder im mittleren Teil des Berichts an. Das Furnier habe ich fertig gefügt im Maß 122/244 cm vom Hersteller bekommen. Also keine Streifen und kein zusamenfügen.

Gruß
Christian

1 Antworten Alle anzeigen
Frage
Christopher schrieb am 09. Jul 2011 um 15:39 Uhr

Hey Christian,
Glückwunsch erstmal zu deinem tollen Projekt.
Ich würde deine Lautsprecher gerne nachbauen. Könntest du mir vllt einen Bauplan oder ähnliches schicken?
Gruß,
Christopher

1 Antworten Alle anzeigen
Frage
Chris2390 schrieb am 22. Sep 2011 um 20:49 Uhr

Hallo Christian,
ich lese mir hier gerad voller Begeisterung deinen Bericht durch.
Die Spähre gefällt mir echt gut! Hast du wunderbar hinbekommen!! :)

Aber ich hätte eine Frage zu den braunen oben.
Ist das eine Doppel 7 ? ER4 mit 2x 7-360??
Könntest du mir dafür vll die Pläne schicken ?
die find ich unglaublich hübsch.
Hab nämlich gerad die Duetta Top und würd gern richtig kräftigerer Grundton ausrüsten ;)

Liebe Grüße
Chris

6 Antworten Alle anzeigen
Frage
Julian schrieb am 20. Mar 2014 um 00:23 Uhr

Wow tolle Leistung.
Macht schon spaß die Hübschen nur anzusehen :D
Habe grade mal nach dem Frunier schauen wollen...
Welches genau ist es denn ???
Ha´ts mir ziemlich angetan *-*
Liebe Grüße Julian

3 Antworten Alle anzeigen
Frage
realworld schrieb am 11. May 2014 um 19:35 Uhr

Hallo Christian,
zunächst einmal ein dickes Lob für die tolle Box. Wirklich hervorragend in der Umsetzung. Ich würde mir diese Lautsprecher gerne für meinen Hörraum nachbauen. Darf ich Dich nach den Bauplänen fragen? Wäre super nett :)
Gruß,
Stephan

2 Antworten Alle anzeigen
Frage
realworld schrieb am 15. May 2014 um 07:54 Uhr

Hallo Christian, hallo Justus,
zunächst danke für eure Antworten. Christian, Du hast eine PN ;)
@ Justus: die Symphony 285 ist schon eine schöne Box, jedoch vermisse ich hier den ER4... daher ist sie für mich erst einmal aus dem Rennen. Ich werde Udo mal fragen, ob es vielleicht einen adäquaten Ersatz für die Basslautsprecher gibt, ohne die Frequenzweiche komplett neu entwickeln zu müssen.

Gruß,
Stephan

Sie haben selber eine Frage zu diesem Artikel?

Veröffentlichen Sie hier Ihre offenen Fragen zu diesem Artikel. Unser Experte Udo Wohlgemuth und viele der regelmässigen Besucher dieser Webseite können Ihnen vermutlich schnell weiterhelfen.


Ihre EMailadresse wird nicht veröffentlicht!
captcha
Bitte geben Sie den Sicherheitscode in das Textfeld ein.
Allgemeine Fragen zum Thema Lautsprecherbau können Sie diese gerne in unserem Forum stellen.