Liebe Musikliebhaber,

hier schreiben unsere Experten mit Udo Wohlgemuth und Leser über den Lautsprecherbau. Geben Tipps und Beratung.

Über Lautsprecherbau.de
Sprache FR Sprache DE Sprache EN
FT 6 MK 2 von Chris

FT 6 MK 2 von Chris

25 Feb 2010, Beitrag von Chris zu Lautsprecher FirstTime 6 MK 2

Der Februar verabschiedet sich mit Regen und Sturm, nach dem langen Winter mit dem vielen Weiß ist es doch wieder nett, andere Farben zu sehen. Da kommt das schöne, dunkle Grau unseren Lesern gerade recht, so kann man guten Gewissens in den Keller gehen und Kisten bauen. Das taten auch Norbert und Chris, der uns schon durch seinen Bericht über die Bifrost angenehm auffiel. Der eine gönnte sich ein klassisches Heimkino aus Quickly-HK und SD 215 BP, der andere verwöhnt seine Ohren im Arbeitszimmer fortan mit den FT 6 MK 2. Ihre Berichte zeigen, dass es nicht imer nur die Bluesklasse sein muss, die mit Freude nachgebaut wird. Auch in der Einsteigerklasse hat das Magazin offenbar Zufriedenstellendes zu bieten. Wer mag es uns verdenken, wir freuen uns darüber. ... mehr lesen

Norberts Quickly-HK

Norberts Quickly-HK

20 Feb 2010, Beitrag von Norbert zu Lautsprecher

Der Februar verabschiedet sich mit Regen und Sturm, nach dem langen Winter mit dem vielen Weiß ist es doch wieder nett, andere Farben zu sehen. Da kommt das schöne, dunkle Grau unseren Lesern gerade recht, so kann man guten Gewissens in den Keller gehen und Kisten bauen. Das taten auch Norbert und Chris, der uns schon durch seinen Bericht über die Bifrost angenehm auffiel. Der eine gönnte sich ein klassisches Heimkino aus Quickly-HK und SD 215 BP, der andere verwöhnt seine Ohren im Arbeitszimmer fortan mit den FT 6 MK 2. Ihre Berichte zeigen, dass es nicht imer nur die Bluesklasse sein muss, die mit Freude nachgebaut wird. Auch in der Einsteigerklasse hat das Magazin offenbar Zufriedenstellendes zu bieten. Wer mag es uns verdenken, wir freuen uns darüber. ... mehr lesen

Chassistest Februar 10

Chassistest Februar 10

15 Feb 2010, Beitrag von Udo Wohlgemuth

Zum Chassistest konnte ich diesmal drei interessante Chassis auf meine Messwand schrauben, die in Kürze wenigstens teilweise wieder als in sich zusammenhän-gender Block auftauchen werden. Der GRT 195 MK2 ist der Nachfolger des Magnetostaten, den Bernd Timmermanns in der berühmten Voice 2 verwendete. Die Daten des MK2 sind nicht identisch, daher wird es bald wohl eine überarbeitete Version geben, auf die sich die Leser der Hobby-Hifi schon freuen dürfen. Aus dem gleichen Grundstoff ist der GRT 175 A gebaut, sein Nachname deutet auf die Verwendung von Aluminium als Frontplatte hin. Er glänzt nicht nur optisch, seine Klirrwerte liegen ähnlich wie beim Bruder so niedrig, dass sie vom Umgebungsgeräusch selbst in der leisesten Nacht noch übertroffen werden. An seiner Seite wird demnächst der P.Audio WN 10 R auftauchen, der als Dritter im Bunde den Chassistest dieser Ausgabe beschließt. ... mehr lesen

Andys Doppel 5 Light

Andys Doppel 5 Light

12 Feb 2010, Beitrag von Andi zu Lautsprecher BlueSmall/ BlueSmall Light

Wie es schon häufiger geschah, hüpfte auch für Andi ein Bauvorschlag aus meiner bekannten Schublade, die mit einer ganzen Menge nicht im Magazin veröffentlichter Boxen gefüllt ist. Viele davon entstanden, um kleine Lücken im Angebot zu füllen, die einen eigenen Artikel nicht nötig machten, aber trotzdem Problemlösungen darstellten, wenn eine besondere Anforderung gestellt war. Diesmal ist es die Doppel 5 in der Light-Version, eine Doppelbass-Variante der BlueSmall Light mit Eton 5-880 und Seas NF 800 TV, die genau den Geschmack von Andi traf. ... mehr lesen

Christians CeraBlue

Christians CeraBlue

11 Feb 2010, Beitrag von Christian zu Lautsprecher BlueNote

"Kann man nicht ...?" Die Frage kenne ich gut und weil ich darauf gut vorbereitet bin, konnte ich antworten: "Ja, man kann!" Diesmal war es Christian, der sich die BlueNote mit dem Keramik-Hochtöner bauen wollte. Diesen geheimnisvollen Bausatz hatte er schon im Leserecho von Hans-Michael entdeckt, im Magazin sonst aber nicht gefunden. "Sesam, öffne dich" war dann das Zauberwort und die berühmte Schublade mit unveröffentlichten Bauvorschlägen tat sich auf. ... mehr lesen

Dirks Duetta

Dirks Duetta

09 Feb 2010, Beitrag von Dirk zu Lautsprecher Duetta

"Man könnte es eine Neurose nennen, dass ich lieber lange auf das Beste spare, als irgendetwas Halbgares zu kaufen – ich halte es für eine wichtige Art von Konsequenz. Gerade für einen Studenten ist das ein episches Vorhaben und wenn sich dazu auch noch der Wunsch nach einer Hifi-Anlage gesellt, dann kann es enorm flott extrem teuer werden." So beginnt Dirk seinen Bericht zum Bau seiner Duetta, bei dem er sich schuldlos ein paar Fehler leistete, die seine Freude über das Ergebnis am Ende jedoch nicht trüben konnten. ... mehr lesen