Liebe Musikliebhaber,

hier schreiben unsere Experten mit Udo Wohlgemuth und Leser über den Lautsprecherbau. Geben Tipps und Beratung.

Über Lautsprecherbau.de
Sprache FR Sprache DE Sprache EN
Lautsprecherbau-Magazin 2010

Willkommen im Jahr 2010

sb15_46Immer wieder, wenn sich die Zahl hinten im Datum ändert, kommt die Zeit der Prüfung, ob die guten Vorsätze, die man ein Jahr vorher gefasst hat, denn auch zur eigenen Zufriedenheit umgesetzt wurden. Nun, ohne uns selbst auf die Schulter klopfen zu wollen, können wir mit der Entwicklung des vergangenen Jahres sehr zufrieden sein. Das Magazin hat sich in der Welt des Internet etabliert und wurde zu einem wichtigen Bestandteil der Selbstbau-Szene, die wir mit vielen, erfolgreichen Bauvorschlägen mitgestalten durften. Hierbei half uns der kleine Tripath-Amp DTA-1, den Selbstbau auch in die bis dahin kaum erreichbare Region des Computers zu bringen, in der viel zu lange nur Plastikdosen mit Kreischsound vorherrschten. In unserer "Bluesklasse" zeigten in der die SB 18 und SB 36, dass wir uns keinesfalls bei der Einteilung nach dem Preis ausrichten.
Viel Anklang fand mittlerweile unser "Sie Fragen - wir antworten"-Forum, in dem sich immer mehr Selbstbauer einfinden, um Fragen zu unserer Arbeit zu stellen oder mit ihren eigenen Erfahrungen damit zu beantworten. Hier wollen wir mit ein paar Umgestaltungen in Zukunft für mehr Überblick und eine bessere Handhabung sorgen, wir arbeiten dran.
Am meisten haben wir uns jedoch im vergangenen Jahr über die rege Bereitschaft unserer Leser gefreut, direkt durch eigene Beiträge am Magazin mitzuarbeiten. Zunächst konnten wir die neue Rubrik: "Bilder des Monats" mit einer großen Zahl an Fotos von wunderschönen Nachbauten unserer Bauvorschläge einrichten. Als uns dann auch noch die vielen Leserechos zugesendet wurden, die in Wort und Bild den Aufbau von aufwendigen Gehäusen und die Freude beim anschließenden Musikhören schilderten, wussten wir endgültig, dass das Magazin beim Leser angekommen ist. Nicht länger nur dankbarer Konsument der Worte ist er zum wichtigen Bestandteil der Magazins geworden. Dafür sagen wir unseren herzlichen Dank!


Udo Wohlgemuth

Suchergebnisse für Ihre Suche: > 120 cm
Boxkonfigurator
Wege
Gehäuseprinzip
Höhe
Anwendung
Marke
Anspruch
Preislevel
Lautsprechersuche
Nur Stammbeiträge?
Ihre Konfiguration ergab 5 Ergebnisse. Sie können Ihre Suche weiter verfeinern oder vergröbern.
Leserprojekt Granduetta

Leserprojekt Granduetta

13 Dec 2011, Beitrag von Werner

Im Februar 2011 wurde ich nach langer Suche zu einem Lautsprecher-Selbstbauprojekt im Internet auf Udos Seite fündig. Nach telefonischer Kontaktaufnahme besuchte ich Udo, um mir die Duetta anzuhören. Der Klang der Duetta hat mich sofort überzeugt, jedoch hatte ich zu diesem Zeitpunkt noch zwei Quadral Vulkan Mk 3 bei mir zu Hause stehen, und verkleinern wollte ich mich eigentlich nicht…
 ... mehr lesen

Sphäre

Sphäre

22 Nov 2010, Beitrag vonChristian

Ich hatte mich bereits vor vielen Jahren mit dem Lautsprecherbau beschäftigt. Wälzte damals Kataloge und kaufte Fertigweichen. Ich versuchte, mit den wenigen Informationen die ich aus Standardwerken entnahm, etwas zusammen zu basteln. Das Ergebnis … ? Na ja, kaum der Rede wert. Als ich mich vor ca. einem Jahr wieder für HiFi interessierte, wollte ich mir eigentlich „nur“ einen neuen Verstärker kaufen. Auf meinen Streifzügen durch verschieden Geschäfte erwuchs aber, wie es nun mal so oft ist, der Wunsch nach neuen Lautsprechern. Ich wollte sie jedoch selber bauen und erinnerte mich an alte Zeiten. Die Firma Eton kannte ich noch von damals. Als ich Kontakt mit den Neu-Ulmern aufnahm und nach Bauvorschlägen fragte, verwies man mich schnell an einen Herrn Wohlgemuth. Und so telefonierte ich das erste Mal mit Udo ... mehr lesen

Haralds Symphony 285

Haralds Symphony 285

10 Aug 2010, Beitrag von Harald zu Lautsprecher Symphony285

Nach intensivem Stöbern in Udos Magazin weckte die Symphony 285 aus Juli 2009 schon beim Lesen gewisse Begehrlichkeiten. Als eingefleischter Transmission-Line Fan aber konnte ich mich mit einer Bassreflex zunächst noch nicht so richtig anfreunden. Warum die 285 nicht als TL bauen, war der erste Gedanke. Ein bisschen gezeichnet und an Udo gemailt. Schnell kam die Antwort. Udo hat mir den TL-Zahn gleich gezogen. Unmöglich die nötige Line-Länge zu realisieren, Weiche würde so nicht passen usw. ... mehr lesen

Symphony285

Symphony285

01 Jul 2009, Beitrag von Udo Wohlgemuth

Wer einen Bausatz plant, muss wissen, was er am Ende damit anfangen will. Diese Regel ist einfach, wird aber unverständlicherweise oft nicht beachtet. Die Zielvorgabe war selbstverständlich schnell klar, es galt alles aus den Chassis herauszuholen, was sie hergeben wollten. Ein Angriff auf Duetta war nicht geplant, eine Alternative allerdings schon. So haben wir nun nicht mehr nur eine “Queen of Blues”, die über allem thront, doch trotzdem keine Herausforderin, die an deren Stuhl wackelt. Aber eine Referenz haben wir nun eigentlich auch nicht mehr, wir haben derer zwei. ... mehr lesen