Liebe Musikliebhaber,

hier schreiben unsere Experten mit Udo Wohlgemuth und Leser über den Lautsprecherbau. Geben Tipps und Beratung.

Über Lautsprecherbau.de
Sprache FR Sprache DE Sprache EN
Lautsprecherbau-Magazin 2010

Willkommen im Jahr 2010

sb15_46Immer wieder, wenn sich die Zahl hinten im Datum ändert, kommt die Zeit der Prüfung, ob die guten Vorsätze, die man ein Jahr vorher gefasst hat, denn auch zur eigenen Zufriedenheit umgesetzt wurden. Nun, ohne uns selbst auf die Schulter klopfen zu wollen, können wir mit der Entwicklung des vergangenen Jahres sehr zufrieden sein. Das Magazin hat sich in der Welt des Internet etabliert und wurde zu einem wichtigen Bestandteil der Selbstbau-Szene, die wir mit vielen, erfolgreichen Bauvorschlägen mitgestalten durften. Hierbei half uns der kleine Tripath-Amp DTA-1, den Selbstbau auch in die bis dahin kaum erreichbare Region des Computers zu bringen, in der viel zu lange nur Plastikdosen mit Kreischsound vorherrschten. In unserer "Bluesklasse" zeigten in der die SB 18 und SB 36, dass wir uns keinesfalls bei der Einteilung nach dem Preis ausrichten.
Viel Anklang fand mittlerweile unser "Sie Fragen - wir antworten"-Forum, in dem sich immer mehr Selbstbauer einfinden, um Fragen zu unserer Arbeit zu stellen oder mit ihren eigenen Erfahrungen damit zu beantworten. Hier wollen wir mit ein paar Umgestaltungen in Zukunft für mehr Überblick und eine bessere Handhabung sorgen, wir arbeiten dran.
Am meisten haben wir uns jedoch im vergangenen Jahr über die rege Bereitschaft unserer Leser gefreut, direkt durch eigene Beiträge am Magazin mitzuarbeiten. Zunächst konnten wir die neue Rubrik: "Bilder des Monats" mit einer großen Zahl an Fotos von wunderschönen Nachbauten unserer Bauvorschläge einrichten. Als uns dann auch noch die vielen Leserechos zugesendet wurden, die in Wort und Bild den Aufbau von aufwendigen Gehäusen und die Freude beim anschließenden Musikhören schilderten, wussten wir endgültig, dass das Magazin beim Leser angekommen ist. Nicht länger nur dankbarer Konsument der Worte ist er zum wichtigen Bestandteil der Magazins geworden. Dafür sagen wir unseren herzlichen Dank!


Udo Wohlgemuth

Lautsprecherbau-Magazin 2010
Wallstreet 1: DaytonWall 150

Wallstreet 1: DaytonWall 150

30 Jun 2010, Beitrag von Udo Wohlgemuth

Schon immer war es uns ein besonderes Anliegen, Boxen zu bauen, die die Welt auch braucht. Daher haben wir ständig das Ohr am Kunden, das ist der große Vorteil, wenn man zugleich auch Verkäufer der Produkte ist, die man erfindet. So entstanden in der Vergangenheit einige erfolgreiche Produkte, die nicht auf unserem Mist gewachsen sind. Stellvertretend sei hier nur die “BlueNote” genannt, die aus der Idee von Ulf und Guido geboren wurde. Fortsetzung findet diese Tradition heute mit der “Wall 150”, die uns ohne die Anfrage von mehreren Lesern sicher nicht in den Sinn gekommen wäre. Wer hängt sich denn schon freiwillig Boxen an die Wand? Nun, offenbar viele, die sich ein Heimkino einrichten wollen, das nicht mehr als 20 Stunden pro Tag im Weg steht. ... mehr lesen

Baubericht: Romans FT 8

Baubericht: Romans FT 8

15 Jun 2010, Beitrag von Roman zu Lautsprecher First Time 8

Es sind weit weniger die Jubelarien über unsere Bauvorschläge, seien sie berechtigt oder nicht, die anderen die eigene Freude am Selbermachen vermitteln. Bauberichte, in denen gezeigt wird, wo Schwierigkeiten zu überwinden waren und wie die Probleme gemeistert wurden, sind da für alle Leser viel hilfreicher, wenn sie sich dann auch an die handwerkliche Betätigung machen wollen. So freuen wir uns über den reich bebilderten Artikel von Roman, dessen Heimkino aus unseren FT 8-Bauvorschlägen entstand und in dem der Gehäusebau im Vordergrund stand. Dass er zudem mit dem klanglichen Ergebnis zufrieden ist, gefällt uns um so mehr. ... mehr lesen

MiDu von Andreas

MiDu von Andreas

10 Jun 2010, Beitrag von Andreas zu Lautsprecher MiDu

Wenn jemand erst einmal vom Selbstbau-Virus infiziert ist, sollte er besser den Kontakt zu anderen Menschen meiden. Zu schnell packt ihn wieder das Fieber, nur weil er einem lieben Freund einen guten Rat geben soll. Bei Andreas war es nicht anders, auf der Suche nach Selbstbau-Alternativen zu teuren Fertigboxen hat er unser Magazin entdeckt und die MiDu gefunden. Nun genießt er seinen Eigenbau in unschuldigem Weiß. Wie der entstand, beschreibt er in seinem mit vielen Tipps und Tricks zum Lackieren gespickten Leserecho. ... mehr lesen

blueSBox 15 PC

blueSBox 15 PC

02 Jun 2010, Beitrag von Udo Wohlgemuth

Die Welt des guten Klangs ist heute so facettenreich wie nie zuvor. Stereo, Heimkino und in zunehmendem Maß der PC wollen ständig mit neuen Lösungen bedient werden und so gilt es noch jede Menge an Lücken zu schließen, die durch stets neue Anforderungen gerissen werden. Wer vor gerade erst fünf Jahren behauptet hätte, dass der Computer als Zuspieler ohne jedwedes bewegliche Teil für den Hififreund interessant sein könnte, weil fingergroße Sticks für grob 8 Euro mehr als zwanzig komplette CD’s speichern können, wäre schnell als Spinner abgestempelt worden. ... mehr lesen

Geneigt, gerundet, SB 36

Geneigt, gerundet, SB 36

01 Jun 2010, Beitrag von Volker zu Lautsprecher SB 36

Wir hätten es auch nur "Leserecho" nennen können, doch das wird Volkers Bericht in keiner Weise gerecht. Ausführlich beschreibt und bebildert er den Aufbau seiner SB 36, die sich mit gerundeten Seiten und einer kleinen Rückwärtsneigung vom hier im Magazin vorgestellten Einfachmodell wohltuend abhebt. Wer ein wenig Zeit und eigene Ideen mitbringt, findet schnell im Selbstbau zu Lösungen, die anders als Fertigboxen das "von der Stange"-Image hinter sich lassen. Wir geben nicht nur die Wahl zwischen schwarz und weiß, Buche oder Kirsche, sondern haben unermesslichen Spielraum für individuelle Gestaltung. Und so erlangte die SB 36 nicht nur ihr Prädikat im Klang, sondern Bluesklasse auch im Design! ... mehr lesen

Leserecho: BlueNote

Leserecho: BlueNote

29 May 2010, Beitrag von Lars zu Lautsprecher BlueNote

Lars ist beileibe nicht der erste, den der Virus Selbstbau zu neuem Musikerleben gebracht hat. Wie es dazu kam, beschreibt er in der Einleitung zu seinem Baubericht: "Seit einiger Zeit für Hifi und seit dem günstigen Erwerb hochwertiger Lautsprecher eines namhaften deutschen Herstellers hat sich das ein Stück weit zu meinem Hobby entwickelt. Ich dachte eigentlich immer, mit diesen Boxen zwei durchaus potente Lautsprecher mein eigen nennen zu dürfen. Bis zu jenem verhängnisvollen Januartag diesen Jahres, als ich zufällig bei einem Sportkameraden zu Besuch war und er seine Musik anmachte... Es war unglaublich!" Dass Lars seine BlueNotes mit einem Gitter einsperrte, hat sehr praktisch Gründe: Im Gegensatz zu Kindern brauchen sie keine Bewegungsfreiheit, um sich positiv zu entwickeln. ... mehr lesen