Liebe Musikliebhaber,

hier schreiben unsere Experten mit Udo Wohlgemuth und Leser über den Lautsprecherbau. Geben Tipps und Beratung.

Über Lautsprecherbau.de
Sprache FR Sprache DE Sprache EN
Lautsprecherbau-Magazin 2009

So schnell vergeht die Zeit

 

udo_04In den letzten Tagen, das müssen wir uns eingestehen, kamen uns häufiger Zweifel, als man uns die Frage nach dem Alter des Magazins stellte. Zwei Jahre sind vergangen, seit wir mit dem Lautsprecherbau Magazin ein neues und vor allem kostenloses Blatt zum Lautsprecherbau ins Netz stellten. Anfangs sicher von einigen nicht ganz ernst genommen, hat sich das Magazin zu einem wichtigen Teil der Selbstbauszene entwickelt und wir freuen freue uns, Monat für Monat mehr und mehr Leser auf diesen Seiten begrüßen zu können. Viele Mails erreichten uns aus dem mehr oder weniger  deutschsprachigen Umland wie Österreich, Schweiz, Holland und Belgien, doch auch Zuschriften aus Schweden, Island, Canada, Australien, Südafrika oder Argentinien fanden im Postfach. Zwei treue Leser leben offenbar im Königreich Tonga und zwei weitere auf den Cayman-Inseln. Lautsprecherbau ist offensichtlich sogar verständlich, wenn er nicht in der Landessprache erklärt ist.
Nun befinden wir uns also im nächsten Jahr, die Zeichen der Zeit sind in eher düsteren Farben gemalt. Doch ist das nicht gerade ein willkommener Anlass für uns, noch mehr Gas zu geben und neue Bauvorschläge unter das Volk zu bringen? Unser Bestreben, bezahlbare Lautsprecher für hohe Ansprüche zu entwickeln, ist jetzt, wo schlechte Konjunkturaussichten das Geldausgeben schwerer machen, wichtiger denn je. Wer seinen Lautsprecher selber baut, spart nicht im Vergleich mit Billigkisten vom Geizmarkt, damit wollen wir klanglich gar nicht erst konkurrieren. Will man aber seine Musik, fraglos einer der (ent)spannensten Bestandteile unseres Lebens, mit Genuss zu Ohren bringen, können wir geldbeutelschonend viel mehr bieten, selbst ohne den oft strapazierten Hinweis auf den Spaß beim Basteln wieder einmal geben zu müssen.

 

Gutes Musikhören ist ein Stück Lebensqualität, an der in unsicheren Zeiten häufig gespart werden muss. Lücken im Geldbeutel durch Eigeninitiative zu kompensieren ist eine der herausragenden Eigenschaften des Selbstbaus. Auf der Highend, auf der wir uns auch dieses Jahr wieder präsentieren werden, haben wir in den letzten Jahren erfahren, dass wir uns auch vor großen Namen nicht zu verstecken brauchen. Bei uns sind nur die Preise sehr viel kleiner. Mit Eton, SB-Acoustics, Seas, Excel, Davis, Dayton und Gradient haben wir eine große Anzahl an erstklassigen Chassis zur Verfügung, die auch in diesem Jahr eine ganze Menge interessanter Bauvorschläge versprechen. Und das können wir ruhigen Gewissens garantieren: Alle Bauvorschläge werden nicht nur ihr Geld wert sein.

 

Suchergebnisse für Ihre Suche: Standlautsprecher
Boxkonfigurator
Wege
Gehäuseprinzip
Höhe
Anwendung
Marke
Anspruch
Preislevel
Lautsprechersuche
Nur Stammbeiträge?
Ihre Konfiguration ergab 199 Ergebnisse. Sie können Ihre Suche weiter verfeinern oder vergröbern.
Sechs Freunde finden ein neues Zuhause

Sechs Freunde finden ein neues Zuhause

29 Aug 2014, Beitrag vonAltec Santana zu Lautsprecher Elip1 und Elip 2


Wir vier aus Gradienthausen und zwei kleinere Freunde aus Seasdorf bekamen den Auftrag, schnellst möglich einen Termin in Frankfurt am Main wahrzunehmen. Damit wir alle gesund und sicher ankommen, wurden wir gemeinsam mit der Frequenzpolizei verpackt und auf die Reise geschickt.
... mehr lesen

Tims Elip 2

Tims Elip 2

22 Aug 2014, Beitrag vonTK zu Lautsprecher Elip1 und Elip 2


Nachdem ich lange Jahre mit meiner alten 5.1-Anlage einer sehr bekannten Marke mein kleines Studentenzimmer beschallte, musste mit meinem ersten richtigen Wohnzimmer etwas Besseres her. 5.1 kam wegen der Raumaufteilung nicht in Frage und musste für meinen Geschmack auch gar nicht sein. ... mehr lesen

Symphony 84

Symphony 84

14 Aug 2014, Beitrag von Udo Wohlgemuth

Manchmal dauert es erstaunlich lange, bis aus einer Idee ein Bauvorschlag geworden ist. So war die Symphony 84, eine Kombination aus den Eton-Chassis 8-200, 4-200 und 26 HD 1, im Kopf schon längst abgehakt, es fehlte nur noch der praktische Gehäusebau und die Weiche, eine Sache von zusammengerechnet ein paar Stunden ... mehr lesen

Wiegers Duetta Terrazzo

Wiegers Duetta Terrazzo

08 Aug 2014, Beitrag vonWieger zu Lautsprecher Duetta

Es begann, nachdem wir in unser neues Zuhause umgezogen waren. Schon im Vorfeld habe ich einige Erfahrungen im Lautsprecherbau sammeln können. In der Vergangenheit baute ich Hörner, einen aktiven Subwoofer und Satellitenlautsprecher. In meinem Kopf geisterte allerdings die ganze Zeit dieses unvollendete Projekt herum, bei dem ich Polyester gemischt mit Sand in eine Schalung mit einer Innenschalung aus Polystyrol gegossen habe. Es war an einem Sommertag im Garten meines Elternhauses. ... mehr lesen

Gregors Little Princess

Gregors Little Princess

01 Aug 2014, Beitrag von Gregor zu Lautsprecher Little Princess

Wie kommt man auf die Idee, Lautsprecher selbst zu bauen? Der eine bekommt im Laden nicht das, was er sich vorstellt, sei es im Design, Klangbild oder im Preis. Der andere ist gern Heimwerker und verwirklicht seine Vorstellungen. Und da gibt es noch diejenigen, die sich für die Technik interessieren: Zusammenstellung der Chassis, Auslegung von Gehäusen, Konzeption von Lautsprechern. Und es gibt sicherlich noch eine ganze Reihe weiterer Antworten, doch für mich waren es wohl die ersten beiden gepaart mit ein bisschen Freizeit. ... mehr lesen

SB 36 Design

SB 36 Design

19 Jul 2014, Beitrag vonMarekjoker zu Lautsprecher SB 36

Als wir in unsere eigenen vier Wände einzogen, wollte ich eine neue Anlage mit 5.1 usw. Also Zeitschriften geholt und erstmal lesen. Es sollte nicht so teuer und die Testergebnisse gut sein. Meine Entscheidung fiel auf einen Berliner Höllenbewohner in Kombination mit Onkyo. Als ich dann alles zusammen hatte, war ich auch erst einmal zufrieden. Filmgenuss war gut, nur Stereo - würde ich jetzt sagen - war eine Katastrophe. ... mehr lesen