Sprache FR Sprache DE Sprache EN

Liebe Musikliebhaber,

auf dieser Webseite schreibt unser Experte Udo Wohlgemuth für Sie über die wichtigen Themen rund um den Lautsprecherbau, gibt nützliche Tipps und berät Sie bei Projekten.

Über Lautsprecherbau.de
Lautsprecherbau-Magazin 2009

So schnell vergeht die Zeit

 

udo_04In den letzten Tagen, das müssen wir uns eingestehen, kamen uns häufiger Zweifel, als man uns die Frage nach dem Alter des Magazins stellte. Zwei Jahre sind vergangen, seit wir mit dem Lautsprecherbau Magazin ein neues und vor allem kostenloses Blatt zum Lautsprecherbau ins Netz stellten. Anfangs sicher von einigen nicht ganz ernst genommen, hat sich das Magazin zu einem wichtigen Teil der Selbstbauszene entwickelt und wir freuen freue uns, Monat für Monat mehr und mehr Leser auf diesen Seiten begrüßen zu können. Viele Mails erreichten uns aus dem mehr oder weniger  deutschsprachigen Umland wie Österreich, Schweiz, Holland und Belgien, doch auch Zuschriften aus Schweden, Island, Canada, Australien, Südafrika oder Argentinien fanden im Postfach. Zwei treue Leser leben offenbar im Königreich Tonga und zwei weitere auf den Cayman-Inseln. Lautsprecherbau ist offensichtlich sogar verständlich, wenn er nicht in der Landessprache erklärt ist.
Nun befinden wir uns also im nächsten Jahr, die Zeichen der Zeit sind in eher düsteren Farben gemalt. Doch ist das nicht gerade ein willkommener Anlass für uns, noch mehr Gas zu geben und neue Bauvorschläge unter das Volk zu bringen? Unser Bestreben, bezahlbare Lautsprecher für hohe Ansprüche zu entwickeln, ist jetzt, wo schlechte Konjunkturaussichten das Geldausgeben schwerer machen, wichtiger denn je. Wer seinen Lautsprecher selber baut, spart nicht im Vergleich mit Billigkisten vom Geizmarkt, damit wollen wir klanglich gar nicht erst konkurrieren. Will man aber seine Musik, fraglos einer der (ent)spannensten Bestandteile unseres Lebens, mit Genuss zu Ohren bringen, können wir geldbeutelschonend viel mehr bieten, selbst ohne den oft strapazierten Hinweis auf den Spaß beim Basteln wieder einmal geben zu müssen.

 

Gutes Musikhören ist ein Stück Lebensqualität, an der in unsicheren Zeiten häufig gespart werden muss. Lücken im Geldbeutel durch Eigeninitiative zu kompensieren ist eine der herausragenden Eigenschaften des Selbstbaus. Auf der Highend, auf der wir uns auch dieses Jahr wieder präsentieren werden, haben wir in den letzten Jahren erfahren, dass wir uns auch vor großen Namen nicht zu verstecken brauchen. Bei uns sind nur die Preise sehr viel kleiner. Mit Eton, SB-Acoustics, Seas, Excel, Davis, Dayton und Gradient haben wir eine große Anzahl an erstklassigen Chassis zur Verfügung, die auch in diesem Jahr eine ganze Menge interessanter Bauvorschläge versprechen. Und das können wir ruhigen Gewissens garantieren: Alle Bauvorschläge werden nicht nur ihr Geld wert sein.

 

Suchergebnisse für Ihre Suche: Standlautsprecher
Boxkonfigurator
Wege
Gehäuseprinzip
Höhe
Anwendung
Marke
Anspruch
Preislevel
Lautsprechersuche
Nur Stammbeiträge?
Ihre Konfiguration ergab 194 Ergebnisse. Sie können Ihre Suche weiter verfeinern oder vergröbern.
SB 36 Design

SB 36 Design

19 Jul 2014, Beitrag vonMarekjoker zu Lautsprecher SB 36

Als wir in unsere eigenen vier Wände einzogen, wollte ich eine neue Anlage mit 5.1 usw. Also Zeitschriften geholt und erstmal lesen. Es sollte nicht so teuer und die Testergebnisse gut sein. Meine Entscheidung fiel auf einen Berliner Höllenbewohner in Kombination mit Onkyo. Als ich dann alles zusammen hatte, war ich auch erst einmal zufrieden. Filmgenuss war gut, nur Stereo - würde ich jetzt sagen - war eine Katastrophe. ... mehr lesen

Franks MiDu2

Franks MiDu2

11 Jul 2014, Beitrag vonFrank_HH zu Lautsprecher MiDu2

Meine ersten Lautsprecher habe ich vor 20 Jahren gebaut. Da es sich um fertig gebaute und lackierte Gehäuse handelte und es nur um das Einbauen der Weiche und der Lautsprecher ging, muss man aus heutiger Sicht von Lautsprecher-Zusammenbau sprechen. Wie dem auch sei, das Ergebnis war jahrelang zufriedenstellend ... mehr lesen

Meine SB 240

Meine SB 240

11 Jun 2014, Beitrag vonMirko zu Lautsprecher SB 240


Es ist jetzt ca. 3 Jahre her, dass ich mir zwei FT8 Top bestellt habe. Die SB240 fand ich aber auch damals schon gut. Ich wollte aber nicht gleich so viel Geld für die Katze im Sack ausgeben. Der Zufall wollte es so, dass ich bei einem meiner Kunden ein Paar Lautsprecher eines High End Herstell ... mehr lesen

Bothos einteilige FT 11

Bothos einteilige FT 11

24 May 2014, Beitrag vonBotho zu Lautsprecher FirstTime 11

Es fing alles so harmlos an. Ich wollte doch eigentlich nur neue Lautsprecher für meinen Schreibtisch haben, damit ich auch mal die Musik genießen kann und nicht nur Dröhnen auf die Ohren bekomme. Nach etwas Suchen und dann viel Lesen entstanden bei mir im Keller die Quickly 14. Normalerweise wäre hier Schluß, denn der Plan war ja erfüllt. ... mehr lesen

Triagra

Triagra

09 May 2014, Beitrag von Udo Wohlgemuth

Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters, Wohlklang in seinem Ohr. Im Lautsprecherbau haben wir es uns aus welchem Grund auch immer angewöhnt, dem zweiten Punkt weitaus mehr Bedeutung zuzumessen als dem ersten. So wird dem Diagrammleser sehr viel Aufmerksamkeit gewidmet, alle Schlenker im Messschrieb geglättet und besonders die Schallwand mit wissenschaftlichen Maßstäben entworfen. Form follows function, wird dieser mutlose Konstruktionsirrsinn dann genannt. ... mehr lesen

Torstens SB 240

Torstens SB 240

06 May 2014, Beitrag vonTorsten (H) zu Lautsprecher SB 240

Solang ich mich erinnern kann, hat mich HiFi-Technik interessiert und begeistert. So kam es, dass ich meinen ersten Lautsprecher im zarten Alter von etwa 12 Jahren gebaut habe. Damals war der Treiber ein Breitbandlautsprecher aus einem ausgeschlachteten Kofferradio und das Gehäuse wurde in 5 mm Sperrholz mit der Laubsäge gearbeitet. Später habe ich dann verschiedene Lautsprecher aus Bausätzen aus dem Elektronik-Versand gebaut. ... mehr lesen